SV Hafen Rostock
1. Der SV Hafen Rostock e.V. von 1961
  • Wir sind ein gemeinnütziger, solidarischer, politisch unabhängiger und ehrenamtlich geführter Sportverein.
  • Unser Verein steht allen Menschen offen, unabhängig von Alter, Religion, Herkunft und Nationalität; rechts- und linksradikale Aktivitäten lehnen wir mit aller Konsequenz ab.
  • Wir legen Wert auf gute Kameradschaft unter den Mitgliedern.
  • Unseren Zuschauern und Sponsoren, den Förderern und Freunden, den Schiedsrichtern und Gegnern bringen wir Wertschätzung entgegen und beachten ethische Grundwerte.
2. Unsere Zielstellung „ Leistungsorientierter Breitensport „
  • Wir sind ein dynamischer Sportverein, fördern den leistungsorientierten Breitensport und pflegen eine familiäre Vereinsstruktur.
  • Wir sehen einen wesentlichen Teil unserer Aufgabe in der Förderung der körperlichen, geistigen und sozialen Entwicklung unserer Mitglieder. Unser Ziel ist es, die Mitglieder längerfristig als Aktive im Verein zu behalten und sie für die ehrenamtliche Mitarbeit zu gewinnen.
  • Schwerpunkt in unserem Verein ist eine nachhaltige Nachwuchsarbeit. Unsere gute Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen ist für unseren Sportverein ein unverzichtbarer gesellschaftlicher Beitrag.
  • Wir wollen auch weniger talentierten Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung bieten.
 3. So arbeiten wir
  • Der Vorstand leitet die Geschäfte des Vereins nach modernen Gesichtspunkten und garantiert die Einhaltung der Grundsätze unserer Satzung.
  • Unsere Aufgaben und Ziele sind klar und erfolgsorientiert. Sie sind allen Mitgliedern zugänglich.
  • Es ist uns Verpflichtung, die uns zur Verfügung stehenden Mittel effizient, optimal und sinnvoll zu nutzen.
  • Wir bieten unseren Mitgliedern auch außerhalb des sportlichen Bereiches Beratung und Unterstützung im Rahmen unserer Möglichkeiten an.
  • Unsere Vereinsarbeit ist Teamarbeit. Wir legen besonderen Wert auf Verantwortung, Verlässlichkeit und Pünktlichkeit und sind uns dieser Vorbildwirkung bewusst.
4. Unsere Finanzen
  • Oberstes Ziel ist eine gesunde und stabile Finanzstruktur als Basis für dieSicherung der gegenwärtigen Aufgaben und die Zukunft des Vereins zum Wohle unserer Mitglieder.
  • Wir finanzieren uns über unsere Mitgliedsbeiträge sowie über erfolgreiches Marketing und Sponsoring.
  • Die Förderung durch die Hansestadt Rostock und das Land Mecklenburg-Vorpommern sind ein zusätzlicher und unausbleiblich wichtiger Bestandteil.
  • Wir achten darauf, dass wir wirtschaftlich und finanziell unabhängige Verhältnisse gewährleisten, die für unseren Verein angemessen sind.
5. Unsere Leistungen
  • Als Sportverein der Hansestadt Rostock nehmen wir aktiv am gesellschaftlichen Leben teil und tragen mit unseren vielfältigen sportlichen und kulturellen Veranstaltungen zur kulturellen Vielfalt und Attraktivität der Hansestadt Rostock bei.
  • Wir bieten ein umfassendes Sport- und Freizeitangebot für verschiedene Altersklassen und Leistungsebenen. Motivierte und kompetente Trainer und Übungsleiter garantieren einen effektiven Trainings- und Spielbetrieb. Ihre Aus- und Weiterbildung ist vorrangig, um im Trainingsbetrieb die neuesten Erkenntnisse der modernen Trainingslehre anwenden zu können.
  • Unser Verein und Sportplatz ist gesellschaftliches Zentrum für die Familien unserer Mitglieder und Freunde.
6. Unsere Partner
  • Zur Erreichung unserer Vereinsziele arbeiten wir auf freundschaftlicher Basis und geprägt von gegenseitiger Achtung eng zusammen mit:
  • den Sponsoren, Förderern und Freunden - den Behörden - der Bevölkerung,
  • den lokalen Medien - den Landes- und Kreisverbänden unserer einzelnen Sparten,
  • den anderen Vereinen und Organisationen der Stadt und Region Rostock,
  • den Familienangehörigen unserer Mitglieder.
  • Wir sind bestrebt, unseren Partnern für ihre Unterstützung eine Gegenleistung zu bieten, in dem wir u.a. ihre Tätigkeit und Entscheidungen auch öffentlich vertreten.
7. Sportliche Zielstellungen
  • Wir sind leistungsorientiert, zielstrebig, kreativ und streben die höchste mit unseren Mitteln erreichbare Spielklasse an.
  • Bei den Jüngsten legen wir das Schwergewicht ganz klar auf Spaß an Sport und Spiel sowie das Lernen, sich in der Gemeinschaft einzuordnen. Später wollen wir zusätzlich eine unseren Ansprüchen entsprechende Leistungskomponente integrieren. Auf dieser Stufe sind
  • wir bestrebt, das persönliche Verantwortungsbewusstsein, aber auch das Selbstvertrauen eines jeden Einzelnen zu wecken und zu fördern.
  • Wir legen dabei größten Wert auf die Integration im Mannschafts- und Vereinsgeschehen.
  • Besonders talentierte Sportlerinnen und Sportler, die höheren Ansprüchen genügen, werden im Rahmen unserer Möglichkeiten gezielt gefördert.
  • Wir wollen unsere Mannschaften im Frauen- und Männerfußball grundsätzlich mit Spielerinnen und Spielern aus dem eigenen Nachwuchsbereich besetzen und attraktiven Sport bieten.
8. Information und Öffentlichkeitsarbeit
  • Wir stärken das Vertrauen unserer Mitglieder und Partner in unsere Leistungsfähigkeit und deren Verständnis für unsere Anliegen durch eine offene, sachlich und faire interne und externe Informationspolitik.
  • Zur Information unserer Mitglieder und Partner nutzen wir verstärkt unsere Internet-Homepage, den Schaukasten, die Medien und vor allen Dingen die mündliche Übermittlung der Ziele und Aufgaben in den Trainerversammlungen und Mannschaftssitzungen.
  • Die Verbesserung unseres Corporate Design und dessen Sicherung auf allen Vereinsebenen sehen wir als eine bedeutende Aufgabe an. Hauptschwerpunkte sind dabei die Farbgebung, die Anwendung des Logos, die farblich präsente Ausrüstung unserer Mannschaften und die Gestaltung des Umfeldes unserer Sportanlagen.
9. Unsere Orientierung für die Zukunft
  • Wir orientieren uns darauf, verstärkt die Tradition und unsere traditionellen Stärken auf der Basis unserer Vereinsgeschichte zu sichern und auszubauen.
  • Wir wollen neue Entwicklungen und Tendenzen, die sich auf den sportlichen und wirtschaftlichen Bereich unseres Vereins beziehen, frühzeitig erkennen und erforderliche Maßnahmen rechtzeitig planen und umsetzen.
  • Veränderungen betrachten wir als Chance und Herausforderung.
  • Die Bewältigung der Zukunftsaufgaben erfordert von allen Mitgliedern Idealismus, Engagement, Initiative, Denken und Handeln im Interesse des Vereins.
 
Nächstes Spiel

nextgame

camp logo modul

ospa footer hover