F1: Saisonauftakt geglückt

Ein verdienter 2:4 Sieg gegen den FC Hansa Rostock U8.Die Trainer, die Kids und alle Eltern freuten sich auf den 1. Spieltag. „Aber gleich gegen den FC Hansa Rostock???“

Das mit Hochspannung erwartete Spiel ging auch recht flott los. Unsere Hafen-Jungs erwischten einen guten Start und hatten in der Anfangsphase gleich richtig gute Chancen. Nachdem Emil und Finn jeweils den Pfosten trafen, belohnte Finn die Mannschaft für spielerisch starke 10 Minuten mit zwei sehenswerte Treffer. Nach der verdienten Führung kamen die Hanseaten immer besser ins Spiel und konnten eine Unaufmerksamkeit der Hafen-Hintermannschaft eiskalt zum 1:2 ausnutzen. So ging die Mannschaft mit einer verdienten Führung und die Hafentrainer mit einem mulmigen Gefühl in die Halbzeitpause.

Zum Anfang der 2. Halbzeit stellten die Trainer des FC Hansa ihre Mannschaft auf unsere Hafen-Jungs besser ein. Unsere Abwehrspieler wurden bereits bei der Spieleröffnung zugestellt und somit passierten viele Fehler im Spielaufbau. Diese wurden mit dem 2:2 bestraft. Nach dem Gegentor besannen sich die Jungs wieder und ließen den Ball in den eigenen Reihen laufen und schnürten somit den Gegner in deren Hälfte ein. Die Kraft des Gegners ließ sichtlich nach und folgerichtig belohnten sich die Kids mit zwei weiteren Treffern. Mit etwas mehr Zielstrebigkeit im Abschluss hätte das Ergebnis  auch noch höher ausfallen können.

Die Kids feierten ihren Sieg und präsentierten den Eltern einen Siegestanz. Die Trainer waren zufrieden und stolz auf die Mannschaft.

Nun steht am Wochenende das erste Heimspiel gegen TSV Bützow/Rühn der Saison an.

„Los Jungs, wir wollen euch nochmal tanzen sehen…“

 

Tore: 4 x Finn Schlünz

Vorlagen:  2 x Emil Sittauer, 2 x Lennart Moschke

News per E-Mail erhalten

Wie oft möchtest du benachrichtigt werden?
Mit der Anmeldung stimmst du den Datenschutzbestimmungen zu.