E1: Krönender Saisonabschluss mit dem Vizemeistertitel!

E1: Krönender Saisonabschluss mit dem Vizemeistertitel!

Wir sind ganz schön stolz auf unsere jungen Kicker, die eine super Saison gespielt haben. Trotz einer eher mäßigen Hinrunde (4. Tabellenplatz) steigerten wir uns gewaltig und konnten uns mit einer Serie von 11 ungeschlagenen Spielen bereits einen Spieltag vor Schluss die Vizemeisterschaft sichern, was sich rückblickend wie ein Titel anfühlt. So lässt sich auch das 2:2 im letzten Spiel gegen den Rostocker FC sehr gut weglächeln, obwohl dieses Ergebnis die Stärken und Schwächen der E1 wiederspiegelt. Erneut stellen wir die beste Verteidigung der Liga, hinken im Angriff aber noch hinterher. Verbessern konnten wir uns über die gesamte Saison vor allem im Herausspielen von Torchancen. Was uns noch fehlt ist der konzentrierte Torabschluss unter Gegnerdruck, was wir am vergangenen Wochenende bei der Mini-EM in Güstrow wieder beobachten mussten. So schieden wir als Nordirland im Viertelfinale unglücklich aus, weil wir trotz 80 % Ballbesitz und mehreren super herausgespielten Chancen nicht in der Lage waren, uns mit Toren zu belohnen. Am Ende belegten wir einen guten 7. Platz, reisten aber mit der Erkenntnis heim, dass auch ein Platz unter den ersten Dreien möglichen gewesen wäre. Fotogalerie
Besser haben wir es am vergangenen Samstag in Reinshagen gemacht, wo wir uns mit Platz 1 belohnten. Wir wurden unserer Favoritenrolle gerecht und wurden verdient Turniersieger. Doch auch hier müssen wir feststellen, dass wir noch nicht konstant unsere Leistung abrufen können. Daran gilt es zu arbeiten. Besser können wir es vom 02.07-03.07 bei unserer Saisonabschlussfahrt beim Turnier des Gettorfer SC machen. Insgesamt war die Saison sensationell und wir blicken mit voller Zuversicht in die bevorstehenden Herausforderungen der D-Junioren.
Auf diesem Weg möchten wir Trainer und Betreuer uns ganz herzlich erstens bei unserer Mannschaft bedanken, die mit viel Fleiß, großem Ehrgeiz und positiver Energie unser gemeinsames Hobby mehr als lebenswert macht. Zweitens bei der Elternschaft, für die ständige Unterstützung und der sehr guten Kooperation mit dem Trainerstaab. Drittens bei unseren Frauen, die nicht nur das zeitintensive Hobby von uns mittragen, sondern darüberhinaus den Fußball mit der viel Energie und Freude unterstützen.

PK

News per E-Mail erhalten

Wie oft möchtest du benachrichtigt werden?
Mit der Anmeldung stimmst du den Datenschutzbestimmungen zu.