TT- Kolumbianer Lopez Montoya, Juan David gewinnt mit der 1. Mannschaft

  • TT- Kolumbianer Lopez Montoya, Juan David gewinnt mit der 1. Mannschaft
  • TT- Kolumbianer Lopez Montoya, Juan David gewinnt mit der 1. Mannschaft

Lopez Montoya, Juan David aus Kolumbien ist seit August in Rostock. Er studierte in Bogota Sprachen, u.a. Deutsch. Um diese Sprache  besser sprechen zu können und die Kultur besser kennenzulernen, wollte er unbedingt nach Deutschland und landete in Rostock, um als „Au-pair Junge“ gegen Unterkunft, Verpflegung und Taschengeld bei einer Gastfamilie die Kinderbetreung zu übernehmen. Weitere soziale Kontakte sollte der Sport bringen, den er gerne betreibt, das Tischtennis spielen. Beim Suchen im Internet wurde er, wie er selbst sagt, auf der gut gestalteten „Hafenhomepage“ fündig. Er stellte sich beim Training vor und hatte „seinen Sportverein“ gefunden. Insbesondere die Freundlichkeit und Aufgeschlossenheit ihm gegenüber hatte es ihm angetan. Das es auch sportlich passte, erkannten er und die Spieler sofort. Ein Jahr wird Juan nun sowohl in 1. und 2. Mannschaft spielen. In den 3 Punktspieleinsätzen überzeugte er und konnte alle seine Spiele gewinnen. Zwei Punktspiele fanden am gestrigen Donnerstag in der Sporthalle 603 statt. Sowohl die 5. Mannschaft (unser Nachwuchsteam), gegen Warnemünde III, als auch die 1. Mannschaft, gegen Süd VIII, siegten jeweils 10:4. Das sah bei der 1. Mannschaft anfangs nicht so aus, denn die Runde der Doppel ging 1:1 aus, die erste Runde Einzel auch nur 2:2. Doch dann die 2. Runde Einzel schon 3:1 und die 3. Runde Einzel dann 4:0 für uns. Damit erübrigten sich die Spiele der 4. Runde Einzel, denn wir hatten die erforderlichen 10 Punkte für den Sieg schon erreicht. Die Ergebnisse der 5. Mannschaft ist hier zu sehen: KLICK   und die der 1.Mannschaft hier: KLICK

ela

News per E-Mail erhalten

Wie oft möchtest du benachrichtigt werden?
Mit der Anmeldung stimmst du den Datenschutzbestimmungen zu.