E1 und E3-Trainingslager in Kritzmow

  • E1 und E3-Trainingslager in Kritzmow
  • E1 und E3-Trainingslager in Kritzmow

Fünf intensive und erlebnisreiche Tage lagen hinter Spielern und Trainern der E1- und E3-Jugend unseres Vereins, als sie sich zum Gruppenfoto mit den Chefs des Restaurants „XHANTI“ formierten. Deren großartige Mittagsversorgung trug  wesentlich zum erfolgreichen Trainingslager bei, welches beim FSV Kritzmow durchgeführt wurde. Die Trainer Felix Müller und Eckhard Landgraf sowie Paul und Hans-Werner Bull hatten ein anspruchsvolles sportliches Programm mit optimalen Rahmenbedingungen organisiert und durchgeführt. Dabei konnten sie sich auf 20 einsatzstarke und disziplinierte Spieler stützen.

Ordentliche Trainingsanlagen, ein nigelnagelneues Vereinsheim, welches von uns eingeweiht wurde, sorgten für gute Trainingslagerbedingungen. Die Jungs in beiden Trainingsgruppen mussten ordentlich ran, hatten viele anspruchsvolle Übungen zu leisten, aber immer gut dosiert mit viel Spass und Abwechslung. Frühstück, Mittag und Obst-/Kuchenpausen sorgten für die notwendige Stärkung. Dafür bedanken sich die Kinder bei den Küchenfeen Manuela Borkenhagen und Petra Bull. Willkommene Abwechslung vom „Trainingsstress“ bot ein Besuch bei der Stäbelower Feuerwehr mit interessanten Einblicken in deren verantwortungsvolle Arbeit. Gut gerüstet für die neue Saison bedanken wir uns beim gastgebenden Verein und dessen Präsident Axel Steltner.

Text: HW Bull; Foto: Manuela Borkenhagen