Winni Cup: Teamvorstellung Part 5

Samstag gilt es! Hier der fünfte und vorletzte Teil unserer Vorstellungsrunde der Teilnehmer am Winni-Cup…

SG Empor Richtenberg

  

Das Team aus dem Kreisfußballverband Vorpommern-Rügen spielt in der Fairplay Liga auf Kreisebene und war hier zuletzt in der Platzierungsrunde Süd aktiv. Die Männer waren ein harter Gegner unseres Männerteams in der Landesklasse und konnten unser Aufstiegsteam zuletzt sogar bezwingen. Mal schauen, wie sich der Nachwuchs beim Winni Cup in der Gruppe B schlägt. Wir freuen uns auf die SG Empor Richtenberg!

PSV Rostock

Das Team mit der weitesten Anreise! Klar, unsere Nachbarn vom Damerower Weg sind so gut wie gesetzt als Teilnehmer, wenn der SV Hafen ein Turnier ausrichtet. Und sind wir ehrlich, so ganz ohne PSV als größten Rostocker Mehrspartenverein geht es ja auch nicht. Die Truppe wird in Gruppe D um Punkte kämpfen. Die Saison hat man in der Kreisklasse (Platz 4) bestritten und konnte viele Erfahrungen sammeln. Wir freuen uns auf den PSV Rostock!

FSV Kühlungsborn F2

Die jüngeren Kicker des FSV Kühlungsborn sind gute Bekannte der Hafen F2, spielte man doch zusammen in der gleichen Staffel der Kreisklasse und konnte sich im Tableau vor unserem Team platzieren. Auch die Gäste von der Küste sind in Gruppe A gesetzt. Wir freuen uns auf den FSV Kühlungsborn F2!

FSV Bentwisch

 

Die Randrostocker aus Bentwisch machen seit Jahren sehr gute Nachwuchsarbeit, auch die F-Junioren konnten die Meisterrunde der Kreisliga erreichen. In Gruppe B treffen sie auf die aus der Saison bekannte Hafen F1 Truppe, ein spannendes Duell ist also mindestens garantiert! Wir freuen uns auf den FSV Bentwisch!

Damit wären die Gäste alle vorgestellt, Freitag folgt der letzte Teil unserer Teamvorstellungen mit den gastgebenden Teams F1/F2 des SV Hafen!