E3 – Bester Torwart wurde Johann

  • E3 – Bester Torwart wurde Johann
  • E3 – Bester Torwart wurde Johann

In der Bertha von Suttner Halle in Toitenwinkel war alles angerichtet für ein tolles E-Junioren Fussballturnier. Da die Mannschaft von NordOst leider nicht antrat, entschieden sich die Veranstalter, die restlichen 5 Mannschaften in Hin und Rückrunde gegeneinander spielen zu lassen. Eine gute Entscheidung, denn so kamen für alle Mannschaften genügend Einsatzmöglichkeiten für alle Spieler/Spielerinnen zustande. Unserer E 3 standen nur 7 Spieler, somit nur ein Wechsler, zur Verfügung. Ferien und Krankheit sorgten leider auch für kurzfristige Ausfälle. Letzlich hat es aber allen viel Spaß gemacht. Der 4. Platz in diesem guten Teilnehmerfeld war keine Enttäuschung, obwohl das eine oder andere Ergebnis hätte besser ausfallen können. Da kein Torwart zur Verfügung stand, sprang Johann ein und wurde von den Turnierteilnehmern dann als bester Torwart des Turniers ausgezeichnet. Zu recht hält er voller Stolz den Pokal ins Bild. Für die E 3 war das auch noch einmal eine Art Generalprobe für das am 10.3. stattfindende, in Eigenregie auszurichtende Turnier, in dem dann 10 Mannschaften um den 1. ARAG-Cup spielen sollen. Die Eltern der E 3-Spieler, eingeteilt in 3 Teams, sind mitten in den Vorbereitungen, um die Wintersaison mit diesem Höhepunkt abschliessen zu lassen.

ela

News per E-Mail erhalten

Wie oft möchtest du benachrichtigt werden?
Mit der Anmeldung stimmst du den Datenschutzbestimmungen zu.