Sponsorentreffen demonstriert Zusammenhalt

Sponsorentreffen demonstriert Zusammenhalt

In Anlehnung an den Fußballkrimi Bayern-Juventus verwies Peter Wiedemann (Leiter Marketing und Sponsoring) bei der Eröffnung des Sponsorentreffens darauf, wie in komplizierten Situationen Kampfgeist und Zusammenhalt den gemeinsamen Erfolg sichern.
In gewohnt kameradschaftlicher und lockerer Atmosphäre verwies der Vorstand in seinem Bericht auf den Hauptgrund der großartigen Partnerschaft, die vor allem aus dem Zusammenwirken zum gegenseitigen Vorteil beruht.

Der Dank an alle Förderer wurde mit dem Angebot verbunden, ihre Außendarstellung in den Bereichen Stadion- und Kunstrasenwerbung ohne
Gebührenerhebung zu forcieren.

Zu den Höhepunkten des Abends mit intensiven Gesprächen, der symbolischen Übergabe des Unterstützungsschecks der WG Schiffahrt-Hafen-Rostock für die Errichtung eines zusätzlichen Kleinfeldtrainingsplatzs, der Überreichnung eines Gemäldes durch den Maler Armin Stübe sowie des gemeinsamen Abendessens gehörte die besondere Vorstandswürdigung der Hauptsponsoren:
WG Schiffahrt-Hafen Rostock
Ostseesparkasse
KARPACK
Intersport
Euroports
Future TV
mit dem zertifizierten Titel „Hauptsponsor des SV Hafen Rostock“ und der Vertragsunterzeichnung mit dem sechsten Hauptsponsor MT Schadenservice, vertreten durch Geschäftsführer Marcel Tangermann.
Ebenso konnte die kürzliche Gewinnung der Firma Metallbau Kettner als Vertragssponsor gewürdigt und dem Geschäftsführer Thomas Kettner gedankt werden

In Statements der anwesenden Hauptsponsorvertreter wurde die Bereitschaft für die weitere Unterstützung des Vereins unterstrichen.
Mit der erfolgreichen Abrechnung des Sport- und Geschäftsjahres 2015 sowie der Darstellung des „Strategiekonzeptes 2020“ für die Jahreshauptversammlung im April wurden die Weichen in die erfolgreiche gemeinsame Zukunft gestellt.

20160317_192038 20160317_192053 20160317_193340 20160317_193512 20160317_193800

News per E-Mail erhalten

Wie oft möchtest du benachrichtigt werden?
Mit der Anmeldung stimmst du den Datenschutzbestimmungen zu.