E1 erobert Platz 5

Am Sonntag konnte unsere E1-Bande einen viel umjubelten 1:0 (0:0) Heimsieg gegen den FSV Rühn feiern. Gegen Rühn is immer schwer…das wissen die meisten Nachwuchstrainer. Für uns war das Spiel enorm wichtig da Platz 5 (Rühn hatte diesen Platz bis dato mit einem Punkt Vorsprung inne) unser großes Ziel bleibt.

Eine spannende und umkämpfte erste Halbzeit mit etwas mehr Spielanteilen auf unserer aber einem knappen Chancenplus auf Gästeseite geht torlos in die Pause. Einer positiven Auswertung mit der Aufforderung beim Torabschluss noch mehr Willen zu zeigen ließen die Jungs eine wirklich ansprechende zweite Hälfte folgen in der sich jeder einzelne in den Dienst der Mannschaft stellte und an seine Grenzen ging. Unser Tor war dann in der Entstehung vielleicht sinnbildlich für unser Spiel : dreimal erobern wir den Ball zurück um dann konzentriert und uneigennützig den besser postierten Mitspieler zu bedienen. Es ist nicht selbstverständlich ein Kleinfeldspiel gegen eine Mannschaft auf Augenhöhe knapp und zu Null zu gewinnen. Der Sieg geht in Ordnung weil wir zum Schluss nochmal etwas zulegen konnten.
Das sich mein Rühner Trainerkollege nach dem Spiel rechtfertigen musste allen Kindern Einsatzminuten zu geben sorgte auf Hafenseite für Kopfschütteln. Wir bereiten uns jetzt auf alle Fälle konzentriert auf den Saisonabschluss beim RFC vor und wollen dort nochmal alles raus hauen was geht.

MW

News per E-Mail erhalten

Wie oft möchtest du benachrichtigt werden?
Mit der Anmeldung stimmst du den Datenschutzbestimmungen zu.