Halbjahresbilanz des Vorstandes

Der erweiterte Vorstand befasste sich in seiner Sitzung mit dem Verlauf des 1. Halbjahres sowie den sportlichen Ergebnissen der abgelaufenen Saison.

Mit Volker Ströde als Abteilungsleiter Tischtennis konnte ein neues Vorstandsmitglied begrüsst werden.
Seine Abteilung befindet sich nach dem erfolgreichen Aufbau des Nachwuchsbereiches in einer Phase der Umorientierung auf leistungsorientierte Aspekte.

Im Volleyball wurde eine Kooperation mit dem SV Warnemünde vollzogen und damit nicht nur eine Regionalligamannschaft im Frauenbereich gemeldet, sondern ebenso die erfolgreiche Jugendarbeit forciert.

Die Abteilung Fußball zieht gerade angesichts der bisher erfolgreichsten Saison im Nachwuchs seit der Wende eine kritische Bilanz im Männerbereich, da weder qualitativ noch quantitativ (Personalstärke) die Ziele erreicht wurden.

Schatzmeister Ulf Stelzner bilanzierte einen weitestgehend ausgeglichenen Haushalt, wies aber ebenso auf Effektivitätsverluste sowohl bei den Einnahmen als auch bei den Ausgaben hin. Hierzu wurden Orientierungen beraten und die Vorhaben des Bereiches Marketing und Sponsoring vor allem hinsichtlich Werbewirksamkeit, Zusammenwirken mit den Förderern und Beitragsdsziplin unterstützt.

Ronny Bull wurde als Stellvertreter des Leiters Marketing und Sponsoring (Peter Wiedemann) vorgestellt.

Im Ergebnis einer mehrmonatigen Beratung und Präzisierung wurde eine neue Beitragsordnung per 01.07.2015 beschlossen.

News per E-Mail erhalten

Wie oft möchtest du benachrichtigt werden?
Mit der Anmeldung stimmst du den Datenschutzbestimmungen zu.