MT-Cup: E-Mädchen auf Augenhöhe!

Am 18.7.2015 fand der 1. MT-Cup für Frauen und Mädchen auf dem heimischen Hafengelände statt.
Da das Turnier durch viele Absagen geprägt war, traten die E-Mädels kurzentschlossen im D-Bereich an. Gegner hier waren die eigene D-Mannschaft und die D-Mannschaft vom Lokalrivalen RFC.
Es wurde im Modus jeder gegen jeden gespielt und das ganze 3x. Das erste Spiel wurde gegen den RFC bestritten und trotz körperlicher Überlegenheit der Gegner stand am Ende ein respektables 0:0 zu Buche. Mit diesem guten Einstand konnte nun die eigene D-Mannschaft kommen. Leider war die Pause zu kurz und so wurde das Spiel völlig unverdient mit 0:2 verschenkt. Nach einer etwas längeren Pause kam es zum zweiten Duell mit dem RFC, nach langen Kampf wurde dieses Spiel mit 0:1 verloren. Leider blieb auch nach diesem Spiel nicht viel Zeit zur Erholung. Aber was jetzt kam, kann man schon mit 1954 vergleichen. Das Spiel gegen die eigenen D-Mädchen entwickelte sich zu einem echten Hingucker. Es war so zu sagen ein wahres auf und ab der Gefühle, für Spielerinnen, Trainer und natürlich auch die Eltern. Los ging es leider mit dem ersten Tor der D-Mädchen aus einer unnötigen Situation, die im Strafraum nicht geklärt werden konnte. Die Mädels ließen aber den Kopf nicht hängen und rannten sofort wieder an und versuchten den Ball über die gegnerische Linie zu drücken und kurze Zeit später war es soweit und unsere jüngste schob den Ball ins Netz. Folgt nun die nächste Sensation? Nach dem die D-Mädels das 2:1 erzielten, sah es nicht so aus und langsam hatte man das Gefühl, das bei den E-Mädchen die Luft raus war. Aber denkste! Das 2:2 gab wieder Mut zur Hoffnung und was soll man sagen, es folgten nach herrlichen Aktionen auch noch das 2:3 und 2:4. Die E-Mädchen haben die eigenen älteren D-Mädchen geschlagen. Wahnsinn, mehr konnte man dazu nicht sagen. Die letzten beiden Spiele gingen jeweils knapp mit 1:0 verloren.

Fazit: Die E-Mädchen haben mehr als eine respektable Leistung gezeigt und werden nächstes Jahr definitiv eine Verstärkung im D-Bereich sein.

Euer Trainer und eure Eltern sind mächtig stolz auf die gezeigten Leistungen und Einstellung und euren TEAMGEIST!!!

News per E-Mail erhalten

Wie oft möchtest du benachrichtigt werden?
Mit der Anmeldung stimmst du den Datenschutzbestimmungen zu.