Ü60-Meisterschaft 2016, 1.Spieltag

Druck

SV Warnemünde – SG SV Hafen Rostock / Sievershäger SV 4:2 (4:1)

Fazit der Begegnung: In ihrem ersten Spiel der Meisterschaft 2016, bei eisigem Wind, Regen und Graupelschauer, zeigte sich die neu formierte Spielgemeinschaft SV Hafen Rostock/ Sieverhäger SV in einer relativ guten Verfassung. Das an diesem Abend nicht alle Wünsche in Erfüllung gehen, konnte man nicht erwarten. Dennoch war mehr Licht wie Schatten zu erkennen. Die Warnemünder Oldies, ein eingespieltes Team, setzen unsere Mannschaft von Beginn an unter Druck. Schon in der 4.Minute erzielte Schnell das 1:0. Das Tor zum 2:0 durch Sträcker in der 10.Minute zeigte deutlich, dass unsere Abwehr nicht eingespielt war und zudem nach vorne kaum Akzente gesetzt wurden. Trotzdem erzielte „Willi“ Ladage nach einer starken Einzelaktion den Anschlußtreffer zum 1:2 in der 20.Minute. Nur ein kurzer Lichtblick, denn Werner Fuchs erzielte in der 21.Minute das 3:1. In der 29.Minute erhöhte Dieter Reck zum 4:1. Unsere Mannschaft ließ sich jedoch von diesem Ergebnis kaum beeindrucken. Taktische Umstellungen im gesamten Team zu Beginn der zweiten Halbzeit führten dazu,dass wir den Warnemünder Oldies spielerisch und kämpferisch mehr als ebenbürtig waren. Ausdruck einer starken Leistung, die mit dem 2:4 durch Volker Scherf in der 48.Minute belohnt wurde. Unsere Oldies starteten danach zahlreiche gefährliche Angriffe. Leider konnten wir jedoch die sich daraus ergebenden Möglichkeiten nicht zu weiteren Toren nutzen. Unsere Mannschaft hatte mit Uwe Siegmund, eine herausragende Torwartleistung, mit Holger Gramm, Manfred Richter und den in der zweiten Halbzeit sich deutlich steigernden Hans-Jürgen Westphal und Uwe Dietsch die aus einem kompakten Team herausragenden Akteure. Auch der Gegner anerkannte, so Dieter Reck, dass die zweite Halbzeit der Spielgemeinschaft „gehörte“!
In abgewandelter Form kann man sagen: „Auf dieses Team kann man bauen“!

Das Oldie-Team spielte mit: Uwe Siegmund, MK Willfried Ladage, Uwe Dietsch, Klaus Lindemann, Manfred Richter, Holger Gramm, Hans-Jürgen Westphal, Gottfried Bahr, Volker Scherf (gK), Harald Freese

Aus unterschiedlichen Gründen fehlten: Bernhard Legler, Henry Marquardt, Helmut Marquardt, Gerhard Potenberg und Jürgen Schröter

Mannschaftsleitung: Claus Emmerich, Olaf Bleeck, Hardo Schildt

Das nächste Spiel unserer Mannschaft:
Montag 9.5.2016 18.30 Uhr
SG SV Hafen Rostock / Sievershäger SV – UFC Arminia Rostock

News per E-Mail erhalten

Wie oft möchtest du benachrichtigt werden?
Mit der Anmeldung stimmst du den Datenschutzbestimmungen zu.