Ü60-Meisterschaft,3.Spieltag

Druck

SG SV Hafen Rostock / Sievershäger SV – Rostocker FC 2:4 (0:4)

Fazit der Begegnung: Am 3.Spieltag der Meisterschaft 2016, dem zweiten Heimspiel dieser Saison, empfing unsere Mannschaft erneut einen sehr spielstarken Gegner. Der Rostocker FC, in Bestbesetzung antretend, setzte von Beginn an die Akzente. Obwohl vor dem Spiel auf die besondere Stärke der Oldies des RFC, Doppelpaßspiel in die Tiefe, hingewiesen wurde, kamen wir anfangs nicht mit dieser Speilweise klar. Schon in der 2. Minute erzielte Wolfgang Wolter, der wohl beste Spieler seiner Mannschaft, mit einem herrlichen Freistoß das 0:1. In der 15.Minute erhöhte Wolfgang Grass auf 0:2. Danach hatte sich unsere Mannschaft auf den Gegner eingestellt und war in einem fairen Spiel ebenbürtig. Leider nicht wachsam genug, wahrscheinlich mit den Gedanken schon in der Halbzeitpause, erzielten Manfred Haas (34.Minute) und erneut Wolter (35.Minute) die Tore zum 0:4. Mit Beginn der zweiten Halbzeit, unsere Abwehr zeigte nunmehr eine sehr ansprechende Leistung, die dem Gegner nur selten besondere Torchancen bot. Bedingt vor allen Dingen dadurch, dass Uwe Dietsch dem Spielmacher der Gäste, „Wolle“ Wolter das Leben schwer machte und an diesem Abend zu unserem besten Spieler avancierte. Erneut auch Manne Richter mit einer tadellosen Leistung, die auch Hans-Jürgen Westphal und Henry Marquardt, im Wechsel auf der letzten Abwehrposition eingesetzt, zu einer sehr guten Leistung angespornt haben muss.
In der zweiten Halbzeit hatten unsere Oldies durchaus die Möglichkeiten das Ergebnis zu verbessern. Mehrere Male wurden sehr gute Kombinationen gespielt. Die sich daraus ergebenden Chancen wurden teilweise kläglich vergeben. Ein Manko, das schon im nächsten Spiel unbedingt abgestellt werden muss. Erst in der Schlussphase, die RFC-Oldies ließen bereits ab Mitte der zweiten Halbzeit konditionell nach, erzielten Uwe Dietsch (65.Minute) und Volker Scherf (69.Minute) Die Tore zum 2:4 Endstand. Der kämpferischen Teamgeist unserer Mannschaft war erneut hervorragend. Sollten wir offensiv eine bedeutende Steigerung erreichen, ist in den kommenden Spielen ein positives Ergebnis zu erwarten.

Das Oldie-Team spielte mit: Uwe Siegemund, MK Willfried Ladage, Klaus Lindemann, Manfred Richter, Henry Marquardt, Hans-Jürgen Westphal, Uwe Dietsch, Jürgen Schröter, Holger Gramm, Helmut Marquardt, Gottfried Bahr, Klaus Nowak, Volker Scherf.
Mannschaftsleitung: Olaf Bleeck, Hardo Schildt.

Das nächste Spiel unserer Mannschaft: Montag 6.6.2016 18.30 Uhr (Rasenplatz) PSV Rostock – SG SV Hafen Rostock / Sievershäger SV

HS.

News per E-Mail erhalten

Wie oft möchtest du benachrichtigt werden?
Mit der Anmeldung stimmst du den Datenschutzbestimmungen zu.