M1: Sieg in Warnemünde

M1: Sieg in Warnemünde

Strahlender Sonnenschein, eine leichte Brise und drei Punkte für Schiffahrt – so kann ein Fußballnachmittag in Warnemünde laufen.

Zunächst ein paar Fotos: KLICK

Wie in jedem Ligaspiel läuft unsere 1. Männer allerdings wieder einem Rückstand hinterher, ehe die Jungs aufwachen und das Spiel abermals drehen können. Bis zum 1:4 sah das dann wieder sehr souverän aus. Anschließend wird es aber durch viele Unkonzentriertheiten und hohem Druck der HSG nochmal spannend, die bis auf ein Tor rankommen aber den Rückstand nicht mehr aufholten.

Für die moralisch kämpferische Leistung zollen wir der HSG Warnemünde unseren Respekt und wünschen der Truppe noch alles gute für die weitere Saison.

Nächste Woche gibt’s dann endlich wieder ein Heimspiel für die M1 – am Samstag zu Gast ist die BSG ScanHaus Marlow.

Tore:
1:0 Bernitt (1′)
1:1 Rüting (9′)
1:2 Liedtke (40′)
1:3 Hofmann (50′)
1:4 Ohm (59′)
2:4 Fischer (64′)
3:4 Fischer (87′)

Schiffahrt-Elf:
Möller, T. Schumacher, Ohm, Liedtke, Hofmann, Rüting (Sager 56′), Götze (Popp 81′), Evers, Thom, Holtz, Alidou (Cordt 86′)

News per E-Mail erhalten

Wie oft möchtest du benachrichtigt werden?
Mit der Anmeldung stimmst du den Datenschutzbestimmungen zu.