D2: Hallenturnier ein voller Erfolg

D2: Hallenturnier ein voller Erfolg

Am Samstag, den 14.01, fand das D-Jugend-Hallenturnier unserer D2 in der Sporthalle an der Kopenhagener Straße statt. Trotz winterlicher Witterungs- und folglich auch Straßenverhältnisse nahmen alle eingeladenen Mannschaften den teilweise ziemlich weiten Weg auf sich und erschienen pünktlich.

Unsere D2 trat mit zwei in etwa gleichstarken Mannschaften an, mit leichter Verstärkung aus der D1. In Staffel A duellierten sich der FSV Kritzmow, die SG Warnow Papendorf, der FSV Bentwisch, der FC Mecklenburg Schwerin, der SV Eichede und der SV Hafen I. In Staffel B spielten der FC FK Rene Schneider, der SV Barth, der FC Anker Wismar, der SV Tungendorf, der Bramfelder SV und der SV Hafen II. Insgesamt also ein durchaus illustres Teilnehmerfeld mit mehreren sehr spielstarken Mannschaften, von denen einige in der Verbands- bzw. Landesliga spielen.

Nach der Vorrunde qualifizierten sich im Prinzip erwartungsgemäß für das Halbfinale: in Staffel A der SV Eichede als Gruppenerster und der FC Mecklenburg Schwerin (punktgleich) als Gruppenzweiter, in Staffel B der Bramfelder SV als Gruppenerster und der FC Anker Wismar als Gruppenzweiter (ebenfalls punktgleich). Unsere beiden Hafen-D2-Mannschaften spielten ein ordentliches Turnier; in der zweiten Hälfte der Vorrunde ließen aber leider die Kräfte etwas nach, und so reichte es für beide Mannschaften jeweils „nur“ (in einem sehr starken Teilnehmerfeld) zu einem ordentlichen vierten Platz in ihrer Staffel. Folglich bestritten sie das Spiel um Platz 7 als reines Hafen-Duell; hier setzte sich der SV Hafen II knapp mit 1:0 durch.

Die Ergebnisse der Vorrunde:

Staffel A:

Mannschaft Punkte Tore Platz
SV Eichede 9 6:2 1.
FC Mecklenburg Schwerin 9 5:2 2.
SG Warnow Papendorf 7 7:5 3.
SV Hafen Rostock I 7 3:4 4.
FSV Bentwisch 5 5:7 5.
FSV Kritzmow 2 1:7 6.

 

Staffel B:

Mannschaft Punkte Tore Platz
Bramfelder SV 11 8:2 1.
FC Anker Wismar 11 7:3 2.
FC FK Rene Schneider 10 7:3 3.
SV Hafen Rostock II 4 4:5 4.
SV Tungendorf 4 4:8 5.
SV Barth 1 1:10 6.

Im Halbfinale konnten sich dann mit dem FC Anker Wismar und dem Bramfelder SV, beide Halbfinalisten aus Staffel B, durchsetzen. Das technisch und spielerisch hochklassige Finale gewann dann schließlich verdient der FC Anker Wismar, der sehr früh in Führung ging, diese dann trotz vieler Chancen des Bramfelder SV behaupten konnte und am Ende mit 3:1 als würdiger Sieger vom Platz ging.

Insgesamt ein sehr spannendes, gleichzeitig sehr harmonisches und faires Turnier, bei dem die Begeisterung für den Fußball bei allen Beteiligten deutlich zu spüren war. Wir bedanken uns dafür ganz herzlich bei allen Mannschaften, Trainern und Eltern für den unermüdlichen Einsatz und die tatkräftige Unterstützung und hoffen auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr.

Es spielten:

SV Hafen I: Oskar, Lio, Carlo, Lennox, Paul (D1), Hannes J., Marcu.

SV Hafen II: Aaron, Kevin, Erfan, Julius, Paul, Hannes Z., Erik.

Fotogalerie (extern)

CK

 

 

 

News per E-Mail erhalten

Wie oft möchtest du benachrichtigt werden?
Mit der Anmeldung stimmst du den Datenschutzbestimmungen zu.