D-Mädchen bei der Landesmeisterschaft

Am 03.06.2017 fand das 2. Turnier der Landesmeisterschaft um den AOK-Cup in Lübz statt. Den vorherigen Tag sind 13 Mädels und die Trainer in die Jugendherberge nach Malchow gefahren, um den Teamgeist zu stärken. Nach dem gemeinsamen Grillen vergnügten sich die Mädels auf dem Volleyball-Platz mit lauter Musik und Volleyballspiel mit dem Fuß.

Das erste Spiel für die SV Hafen Mädels fand gegen den Tabellenersten des letzten Turniertages, SFV Nossentiner Hütte, statt. Gleich in den ersten Minuten erzielte der SFV das erste Tor dank eines Platzfehlers. Der Ball sprang unberechenbar direkt ins Tor. Doch unsere Mädels ließen sich nicht entmutigen. Mit Elan kämpften sie und kurz darauf schoss Lea zum Ausgleich. Das war das erste Gegentor für Hütte in den beiden Turnieren und es folgte auch nur noch ein weiteres Tor durch Neubrandenburg. Mit einem 2:1 endete die Partie.

Die Mädels hatten sich sehr gut geschlagen und waren frohen Mutes als sie gegen ihren zweiten Turniergegner FSV 02 Schwerin antraten. Das Spiel war ziemlich ausgeglichen. SV Hafen Rostock spielte souverän und gewann das Spiel 1:0 durch Jennas Torschuss – der erste Sieg gegen Schwerin überhaupt!
Im dritten Spiel gegen die Kreisauswahl Schwerin / Nordwestmecklenburg musste sich SV Hafen Rostock mit einem Endstand von 2:0 geschlagen geben, durch einen tollen Konter der KAW und eines unberechtigten 9m.
Doch so einfach ließen sich die Mädels nicht entmutigen. Das nächste Spiel fand gegen die Fußballerinnen aus Neubrandenburg statt. Lange Zeit stand es Unentschieden gegen die derzeitigen Tabellenzweiten. SV Hafen kämpfte und ließ keinen Ball durch die sehr gute Abwehr, dazu noch eine starke Torwartleistung.

Jedoch fiel zwei Minuten vor Spielende das 1:0 für Neubrandenburg. SV Hafen hatte noch sehr gute Chancen zum Ausgleich, jedoch wollte der Ball nicht ins Tor. Dieses war spielerisch die beste Begegnung, wo unsere Mädels ihre Stärken zeigten.

Das letzte Spiel fand gegen den Rostocker FC statt. Unsere Mädels waren zwar schon ziemlich ausgepowert, aber zeigten trotzdem ihr Können. Mit einem 1:0 gewann SV Hafen das Spiel für sich. Mit stolzen sechs Punkten konnten Sie am 2. Turniertag ihren bisherigen vierten Platz verteidigen.

Die letzte Turnierrunde findet am 1. Juli 2017 auf dem Hafen Platz statt.

Hafen Team: Annika, Berit, Helena, Jenna, Jule, Laura, Lea, Leonie, Lilo, Marike, Martha, Nina, Toni

News per E-Mail erhalten

Wie oft möchtest du benachrichtigt werden?
Mit der Anmeldung stimmst du den Datenschutzbestimmungen zu.