TT und D1 – das etwas andere Training

  • TT und D1 – das etwas andere Training
  • TT und D1 – das etwas andere Training

Eine gelungene Aktion, so bezeichnen sowohl Roland Ewald (D1) und Philipp Taube (TT-Nachwuchsleiter) das gemeinsame Training auf dem Kunstrasenplatz am Damerower Weg. Das beim SV Hafen nicht nur Fußball gespielt wird, sondern auch Tischtennis, wissen vielleicht nicht alle Mitglieder.  Damit die verschiedenen Abteilungen ein wenig zusammenrücken, hat die Tischtennisjugend den Fußballjungs der D1 mal einen Besuch abgestattet. Überschrift: Gemeinsam Fussball spielen! Ja, diese Trainingseinheit hat allen Beteiligten wirklich großen Spaß gemacht! Beinarbeit, Kondition und Reaktionsschnelligkeit ist beim Tischtennis genauso wichtig wie beim Fussball. Das hier ein erzieltes Tor laustark bejubelt wurde wie ein herausgespielter Punkt an der Platte, das ist selbstverständlich. Die Trainingsabwechslung zu geniessen, das war den Trainern des TT-Nachwuchses an diesem Tag genauso wichtig wie das abteilungsübergreifende trainieren. Es soll nicht die letzte Aktion in dieser Art gewesen sein, auch die Fussballer werden eine Trainingseinheit im Winter an den Platten sicherlich als gute Abwechslung empfinden.
Text und Bilder: Philipp Taube

News per E-Mail erhalten

Wie oft möchtest du benachrichtigt werden?
Mit der Anmeldung stimmst du den Datenschutzbestimmungen zu.