TT-Training mit ehemaligem Bundesligaspieler

  • TT-Training mit ehemaligem Bundesligaspieler
  • TT-Training mit ehemaligem Bundesligaspieler
  • TT-Training mit ehemaligem Bundesligaspieler
  • TT-Training mit ehemaligem Bundesligaspieler

Am Samstag führte die „Tischtennis-Schule Claus Mattern“ aus Lübeck ein Sondertraining mit zwölf ausgewählten Kindern und Jugendlichen unserer Abteilung Tischtennis durch. Alle Teilnehmer fanden sich pünktlich und hoch motiviert in der Sporthalle am Stadthafen ein. Nach einer kurzen Eröffnungsrede durch den Abteilungsleiter übernahm der ehemalige Bundesligaspieler Claus Mattern unsere jungen Nachwuchstalente. Der Vormittag stand ganz im Zeichen des vertiefenden Erlernens der verschiedensten Grundschläge wie Block- und Schupfball, Vor- bzw. Rückhandschuß sowie Vor- und Rückhand-Topspin. Nach intensiven und schweißtreibenden Übungen hatten sich unsere Kids das Mittagessen mehr als verdient. Weiter ging es nach einer kurzen Erholungsphase mit dem Üben verschiedener Aufschlagvarianten. Der Höhepunkt des Trainings war dann das Anwenden des Erlernten, wobei vor allem Kombinationsübungen aus Topspin und Schuss im Vordergrund standen. Gegen 16.00 Uhr endet die Veranstaltung mit der Trainingsauswertung. Claus Mattern bescheinigte allen Kindern/Jugendlichen eine vorbildliche Trainingseinstellung und erhebliche Leistungsfortschritte. Trotz großer Erschöpfung waren sich unsere Kids darin einig, eine solche Veranstaltung schnell zu wiederholen. Zufrieden und hoch motiviert traten alle den Heimweg an. Wenn in der nächsten Woche erstmals 2 Nachwuchsmannschaften unseres Vereins in der neu gebildeten Stadtliga starten, wollen unsere Nachwuchsspieler das Erlernte erfolgreich im Punktspielbetrieb anwenden.

Bilder und Text: Volker Ströde

News per E-Mail erhalten

Wie oft möchtest du benachrichtigt werden?
Mit der Anmeldung stimmst du den Datenschutzbestimmungen zu.