D1 gewinnt das Hallenturnier in Barth!

D1 gewinnt das Hallenturnier in Barth!

Am 06.01.2018 nahm unsere D1 sehr erfolgreich am Hallenturnier in Barth teil. Neben dem Gastgeber, der mit zwei Mannschaften vertreten war, waren außerdem eingeladen: der FC Pommern Stralsund, der SV Blau Weiß Baabe, der SV Rövershagen, die TSG Zingst und die VSG Weitenhagen. Unsere Mannschaft spielte in der Vorrunde in einer Staffel mit den beiden letztgenannten und dem SV Barth II. Das Auftaktspiel der Vorrunde gegen Weitenhagen konnten unsere Jungs mit 1:0 für sich entscheiden, obwohl sie einige Großchancen ausließen und mindestens mit zwei Toren mehr Abstand hätten gewinnen können. Im zweiten Spiel gegen den SV Barth II folgte ein souveränes 2:0. Das dritte und letzte Spiel der Vorrunde gegen die TSG Zingst endete 0:0, wobei auch hier mit einigen eigentlich „Hundertprozentigen“ durchaus mehr für Hafen drin gewesen wäre – das brachte aber den Gruppensieg mit 7 Punkten und 3:0 Toren glücklicherweise nicht in Gefahr.

Im Halbfinale traf unsere Mannschaft dann auf den FC Pommern Stralsund – ein uns aus der Landesliga gut bekannter Gegner, gegen den unsere D1 bisher in den Punktspielen nicht hatte gewinnen können. Heute gelang glücklicherweise ein wiederum ungefährdeter 2:0 – Sieg. Im Finale schließlich trafen die Jungs wieder, wie schon in der Vorrunde, auf die 2. Mannschaft des SV Barth. Auch in diesem Spiel zeigte sich Hafen klar überlegen, und so stand es am Ende 3:0.

Fazit: ein souveräner und eindrucksvoller Turniersieg ohne ein einziges Gegentor, bei dem unsere Jungs zeigten, was sie können. Hoffentlich kann diese gute Form in den nächsten Hallenturnieren (am 13.01. LM-Vorrunde in Malchin, am 21.01. Turnier in Baabe) aufrechterhalten werden. Wenn die Chancenverwertung noch verbessert werden könnte, wäre vieles möglich.

Es spielten: Aaron, Kevin, Lio, Adrian, Till, Carlo, Paul R. und Hannes Z.

Link zur Fotogalerie

CK

News per E-Mail erhalten

Wie oft möchtest du benachrichtigt werden?
Mit der Anmeldung stimmst du den Datenschutzbestimmungen zu.