SV Hafen Rostock F1 startet mit einem Auswärtssieg beim Doberaner FC

Hallo liebe Hafengemeinde,

endlich geht es wieder los!!! Das lange Warten hat ein Ende und nach einer langen Winterpause mit tollen Hallenturnieren mussten unsere kleinen Kicker von der F1 in der Meisterrunde auswärts beim Doberaner FC ran.

Am Samstag den 07.04.2018 war es soweit. 🙂 Unsere Mannschaft machte sich in den frühen Morgenstunden auf den Weg nach Bad Doberan. Hier fand heute das 1. von 9 Endspielen statt. Denn in der Meisterrunde gibt es keine vermeintlich leichten Gegner mehr!

In der Hinrunde gab es dieses Duell schon einmal … das Endergebnis lautete damals 2:4 für Bad Doberan. 🙁 Dieses wollte man heute aber besser machen und sich für die 2. Niederlage in der laufenden Saison revanchieren.  Nachdem sich das Team umgezogen hatte, gab es wie vor jedem Spiel die Aufstellung und die Taktikbesprechung. Heute ging es darum, mit einer hohen Laufbereitschaft und guten Passspiel zum Erfolg zu kommen.

Mit einem lauten „Wir sind ein Team“ und einem neuen Kapitän ( Levi ) ging es auf das Feld. An dieser Stelle nochmal ein Danke schön an Janis, der diese Aufgabe in der Hinrunde richtig gut gemeistert hat.

Und dann war es soweit, 9:30 Uhr, also Anstoß.

Von Minute eins an merkte man, dass unsere Jungs heute das Spiel gewinnen wollen. Immer wieder spielten sie sich bis vor des Gegners Tor…. nur das wollte nicht fallen. Spielerisch setzten unsere Kids all die Sachen, die wir im Training besprachen und trainierten sehr gut um!!! 🙂 Leider aber noch ohne Torerfolg.

Dann war es aber soweit und es gab einen berechtigten 9-Meter für die Hafen Jungs. Janis wurde von Steven schön in den Lauf geschickt, dieser wurde kurz vorm Torabschluss im Strafraum gefoult…. 🙁 9-Meter!!! Erik übernahm die Verantwortung und machte in der 10. Minute das  1:0 für den SV Hafen Rostock. Klasse !!! Da ist die wichtige Führung, jetzt nur weiter machen.

Und Sie machten weiter!!! Hafen spielte immer wieder schöne Kurzpässe und erarbeitet sich somit Chance um Chance, aber nutzen konnte man leider keine. Somit musste man bis zur 19. Minute warten…!!! Denn da war es wieder soweit: TTTTOOORRRR für den SV Hafen Rostock durch unseren Basti!!! Aber was war das für ein klasse Angriff !!!! Aus der eigenen Hälfte wurde der Ball über mehrere Stationen zu Basti auf die rechte Seite gebracht, von da aus geht er in Richtung Mitte und spielt Janis völlig freistehend auf der linken Seite an, dieser nimmt den Ball mit und geht bis zur Grundlinie und flankt das Spielgerät scharf in die Mitte wo Basti schon wartet und die Kugel ins Netz drückt. KLASSE !!!

Halbzeit : Doberaner FC vs. Hafen 0:2

In der Pause machten wir unser Jungs bereit für die 2. Halbzeit !!!  Wichtig ist es, das wir jetzt nicht nachlassen und vielleicht das dritte Tor so schnell wie möglich nachlegen.

Mit einem lauten „Wir sind ein Team!!!!“ ging es dann auf in Halbzeit 2.Und auch hier versuchten wir das Spiel zu kontrollieren und nach vorne zu spielen. Aber wie schon in Halbzeit 1 ging der ein oder andere Ball leider knapp vorbei oder man scheiterte heute am starken Torwart vom Doberaner FC. Und so blieb das Spiel spannend bis zur letzten Minute. Und alleine da hätten wir noch 2 Tore schießen müssen!!! Einmal war es Basti, der Moritz freistehend in der Mitte nicht sieht 🙁 und kurz vor Schluss kann Janis sich die Ecke aussuchen, aber trifft den Ball nicht richtig und der  Torwart ist da.  Auf der anderen Seite hatte unser Gegner aber auch die ein oder andere Chance auf ein Tor aber auch hier muss man unseren Mathis hervorheben, der die ein oder andere Chance zunichte gemacht hat.

Dann erfolgt der Abpfiff und unser erster Auftritt im ersten Spiel  in der Meisterrunde endet mit 2:0 für den SV Hafen Rostock.

Es spielten: Mathis, Levi, Steven, Erik, Basti, Janis, Toni, Fiete, Kenzo, und Moritz

Torfolge : 10 min. 1:0 durch Erik (9-Meter ), 19 min. 2:0 durch Basti

Ein Dankeschön geht wie immer an unsere Fans, die heute ein spannendes Spiel gesehen haben und an mein Trainerteam (Niclas, Mandy und Daniel) für eure Hilfe !!! Danke !!!

Unserem Gegner dem Doberaner FC wünschen wir für die kommenden Spiele viel Glück.

Das nächste Spiel findet am 14.04.18 um 09 Uhr am Damerower Weg gegen den Rostocker FC statt. Über viele Zuschauer würden sich unsere kleinen Kids sicherlich freuen. (Es ist schließlich ein Derby) 🙂

 

 

News per E-Mail erhalten

Wie oft möchtest du benachrichtigt werden?
Mit der Anmeldung stimmst du den Datenschutzbestimmungen zu.