D1 | Spannender Auswärtssieg beim SV Waren 09

Unsere Jungs waren von der Ersten Minute an konzentriert und hatten das Spiel fest im Griff. Das Zusammenspiel funktionierte gut und man erspielte sich einige Chancen (3x Aluminium).
Luca erzielte das hoch verdiente erste Tor für die Mannschaft in der 24 Min. Kurz vor Ende der 1. Halbzeit mussten wir dann die Führung leider abgeben und gingen mit einem 1:1 in die Pause.

Gut gelaunt begannen die Spieler die zweite Hälfte und die Motivation war da das Spiel zu gewinnen. Ein schnelles Tor gleich nach Anpfiff schoss Finn für den SV Hafen Rostock, nur war auch diese Führung wieder nur von kurzer Dauer, der Anschlusstreffer fiel gleich in der 34. Min. Unsere Jungs ließen sich davon nicht aus der Ruhe bringen und somit erzielte Finn sein 2. Tor mit einem schönen Pass-Spiel. Jetzt lag es an uns die Führung nicht wieder aus der Hand zu geben und nach einer tollen Vorlage köpfte Lenny das 2:4 zielgerichtet für Hafen ins Tor.
Leider nutzte die Hafen-Truppe ihre zahlreichen Möglichkeiten nicht zu einem höheren Ergebnis.

Ein wirklich schönes und sauberes Spiel endete von beiden Mannschaften bei sommerlichen Temperaturen und lachenden Gesichtern.

News per E-Mail erhalten

Wie oft möchtest du benachrichtigt werden?
Mit der Anmeldung stimmst du den Datenschutzbestimmungen zu.