M1 | Doppelpack von Pais Rodrigues ebnet den Weg

Landesliga West Herren: SV Hafen Rostock 61 – FC Anker Wismar 1997 II, 0:2 (0:1), Rostock

Der SV Hafen Rostock 61 hat auch im zweiten Saisonspiel gegen die Zweitvertretung von FC Anker Wismar 1997 eine 0:2-Niederlage eingesteckt und somit einen klassischen Fehlstart hingelegt. Ivanir Abelha Pais Rodrigues brachte FC Anker Wismar 1997 II in der 34. Minute in Front. Zur Pause wusste der Gast eine hauchdünne Führung auf der Habenseite. In der 63. Minute wurde Ole Staker für Niclas Götzke eingewechselt. Zuvor war keine der beiden Mannschaften nach dem Wiederanpfiff besonders in Erscheinung getreten. Pais Rodrigues stellte wenige Minuten vor dem Schlusspfiff den Stand von 2:0 für FC Anker Wismar 1997 II her (87.). Am Ende verbuchte das Team von David Griesbach gegen den SV Hafen Rostock 61 die maximale Punkteausbeute.

Die Bedeutung der Tabelle zum gegenwärtigen Saisonzeitpunkt ist noch gering: Dennoch ist es für den SV Hafen Rostock 61 wenig erfreulich, dass man im Klassement nach der Niederlage nur noch auf dem 14. Rang steht.

Mit drei Punkten im Gepäck verließ FC Anker Wismar 1997 II die Abstiegsplätze und nimmt jetzt den neunten Tabellenplatz ein. FC Anker Wismar 1997 II hat nun den ersten Saisonsieg eingefahren. Vorher hatte man eine Niederlage kassiert. Als Nächstes steht für den SV Hafen Rostock 61 eine Auswärtsaufgabe an. Am Samstag (14:00 Uhr) geht es gegen den PSV Wismar.

News per E-Mail erhalten

Wie oft möchtest du benachrichtigt werden?
Mit der Anmeldung stimmst du den Datenschutzbestimmungen zu.