D1 – 5. Spieltag Landesliga

Die D1 des SV Hafen spielte am Sonntag ihr 5. Punktspiel der Saison gegen die erste Mannschaft des TSV 1860 Stralsund. Nach einem vielversprechenden Beginn mit 3 hochkarätigen Chancen für unsere Jungs sah es so aus, als ob sich ein spannendes Spiel auf Augenhöhe entwickeln würde. Doch bereits mit dem ersten Angriff der Stralsunder Jungs fiel das 1:0 für die Gäste. Auch danach kämpften unsere Jungs um weitere Chancen, das Spiel gestaltete sich sehr ausgeglichen, jedoch erhöhten die Gäste den Druck auf unsere Spieler und erzwangen bereits im Spielaufbau Abspielfehler. Diese führten in der 12. und 13. Minute zu weiteren 2 Gegentoren. Damit war der Mut und die Zuversicht unserer Jungs in das eigene Spiel verflogen, die Mannschaft des TSV Stralsund dominierte nun das Spiel und war bis zur Halbzeit noch weitere 3 Mal erfolgreich.
Am Anfang der zweiten Halbzeit spielten die Stralsunder Jungs noch das ein oder andere Mal bei Kontern ihre vorhandenen Schnelligkeitsvorteile aus, bis zur 46. Minute stand es somit 9:0 für die Gäste. Am Ende des Spiels konnten unsere Jungs das Spiel wieder ausgeglichener gestalten, versöhnlicher Abschluss war der Ehrentreffer von Nils mit einem schönen Torschuss von der rechten Seite unter die Latte des Tores zum 9:1-Endstand.
Kopf hoch Jungs und Trainer, weiter trainieren und viel Erfolg im nächsten Spiel beim FSV 1919 Malchin am kommenden Sonntag.

Infos

Landesliga

OSPA-Liga Staffel I

 

Trainingszeiten:
folgen

 

Ansprechpartner:
Reik Moschke

 

E-Mail:
d1_fussball@sv-hafenrostock.de

Ergebnisse