E1 geht als Spitzenreiter in die Meisterrunde

Endlich ist es geschafft und das erste Ziel wurde erreicht: Die E1 beendet die Hinrunde auf dem ersten Platz!
In einem spannenden Duell konnten sich unsere Kicker beim SV Warnemünde durchsetzen und sich als einzige ungeschlagene Mannschaft feiern lassen!

Mit dem wichtigen Sieg gegen den FSV Bentwisch (8:1) stand fest, dass die E1 im neuen Jahr in der Meisterrunde um den Titel spielen darf. Somit wurde das erste Ziel erreicht, jedoch wollten sich die Jungs darauf nicht ausruhen und zudem den ersten Platz in der Tabelle der Hinserie sichern.
Am vergangenen Wochenende gastierte die E1 beim Sportverein aus Warnemünde und zugleich bei einem weiteren Teilnehmer der Meisterrunde!
Somit konnten sich alle Zuschauer auf ein spannendes Spiel und auf hochwertigen Fußball freuen.
Im letzten Punktspiel des Jahres 2019 wollte sich die E1 für eine starke Hinserie belohnen und den Eltern für ihr Engagement und die Unterstützung an jedem Spieltag danken – selbstverständlich in Form eines Sieges!

Beide Mannschaften brauchten ein wenig Zeit, um in die Partie zu finden und die ersten sehenswerten Nadelstiche zu setzen. Die ersten Angriffe konnten sich unsere E1 auf das Konto schreiben, allerdings ohne Torerfolg. Erst in der 17. Minute belohnte sich das Team mit dem Führungstreffer, den Toni (7) erzielte. Dies war auch das einzige Tor der ersten Halbzeit, wobei die Teams auf beiden Seiten mehrere gute Angriffe hatten, jedoch nicht nutzten.
Nach Anpfiff der zweiten Hälfte startete der SV Warnemünde besser ins Spiel und erzielte durch einen Strafstoß (27. Minute) den verdienten Ausgleich. Nun war wieder alles offen. Sowohl auf als auch neben dem Platz spürte man die Emotionen der Spieler und das Mitfiebern der Fans. Beide Teams bemühten sich um den Führungstreffer, jedoch parierten die Schlussmänner der jeweiligen Mannschaften überragend und holten sich den verdienten Applaus der Eltern ab. In der 35. Spielminute konnte unser Moritz (12) die erneute Führung herstellen und jubelte dem möglichen Sieg entgegen. Nur sieben Minuten später konnte Moritz (12) erneut den Warnemünder Keeper überwinden und netzte zum 3:1 ein. War das der Sieg? Der SVW warf nun alles nach vorne, glaubte an ihr Comeback und versuchte den Anschlusstreffer zu erzielen. Mut wird belohnt: Fünf Minuten vor Schluss konnten die Kicker des Ostseebads zum 3:2 aufschließen und weiterhin auf einen Punkt hoffen. Unsere E1 zeigte trotz der knappen Führung weiterhin ein sicheres Passspiel und wollte den Platz als Gewinner verlassen! Nach einem kurzen Zittern vor dem Ende der Partie, pfiff der Schiedsrichter die Partie ab und besiegelte somit den ersten Platz der E1 des SV Hafen Rostock!

Aufstellung: Marvin (1) – Levi (11), Steven (5) – Basti (3), Moritz (12), Janis (8) – Bruno (6)
Wechsler: Paul (2), Toni (7), Fiete (9), Erik (10), Mathis (14), Ben (15)

    

Wir möchten dem Rostocker FC und dem SV Warnemünde zum Erreichen der Meisterrunde gratulieren und freuen uns auf weitere spannende Spiele!

Zudem bedanken sich die Spieler und das Trainerteam der E1 bei den Eltern, den Großeltern, den Geschwistern, den Fans und den Teambetreuern, die eine so schöne Hinrunde erst möglich machten!

Selbstverständlich bedanken wir uns auch bei unseren Sponsoren für die hervorragende Unterstützung und Zusammenarbeit!
                                

                                   

 

 

Das Team steht somit nicht nur auf dem Platz, sondern auch daneben!

Wir freuen uns nun auf eine erfolgreiche Hallensaison und starten im neuen Jahr mit den nächsten Punktspielen!

EIN TEAM – EIN ZIEL

News per E-Mail erhalten

Wie oft möchtest du benachrichtigt werden?
Mit der Anmeldung stimmst du den Datenschutzbestimmungen zu.