Jürgen Rabenhorst – Glückwunsch zum 80.

Heute, am 8. Dezember 2019, feiert Jürgen Rabenhorst seinen 80. Geburtstag.

Wer in diesen Tagen auf den rüstigen, sportlichen Mann trifft, fragt vorsichtshalber noch einmal nach, ob er sich eventuell verhört hat: wirklich 80 Jahre? Er, der selbst noch jeden Tag auf dem Vereinsgelände ist, entweder auf dem Platz, in der Geschäftsstelle oder in seiner Wäschekammer, mag es selber kaum glauben.

Jürgen ist in seinem Sportverein, dem SV “Hafen Rostock“ oder „Schiffahrt/Hafen“ wie er sagt, seit fast 50 Jahren fest verankert. Im Jahr  1970 kam er als Spieler und auch nach seiner aktiven Zeit blieb er dem Fussball treu, lange Zeit als Trainer und dann in verschiedenen Vereinsfunktionen. Noch heute führt er das Kassenbuch des Vereins und kümmert sich u.a. darum, dass Schiedsrichter bezahlt werden. Oft schon am Wochenende beginnt er, die Spielkleidung der Mannschaften zu waschen und für den nächsten Spieltag bereit zu halten. Mit der Ü 40 ist Jürgen zu deren Trainingseinheiten auf dem Platz und zu den Punktspielen als Coach an der Seitenlinie.

Rückblickend erinnert sich Jürgen Rabenhorst gerne an seine erfolgreichste Zeit als Trainer in unserem Verein. Die Saison 1980/81 endete mit dem 1. Platz in der DDR-Liga Staffel A und der damit verbundenen Berechtigung an den Aufstiegsspielen zur DDR-Oberliga teilzunehmen. Auch wenn es am Ende zum  Aufstieg nicht reichte, so einen Erfolg vergisst auch Jürgen nicht. „Schiffahrt /Hafen“ entwickelte sich mit ihm in dieser Zeit zur zweiten Fussballmacht in Rostock.

An jedem Wochenende trifft man Jürgen Rabenhorst auf dem Sportplatz. Ist seine Frau Christel dabei, mit der er seit nunmehr 56 Jahren verheiratet ist, dann spielt sein Enkel Felix, derzeit  in der A-Junioren Mannschaft unseres Vereins.  Opa Jürgen ist ganz stolz und freut sich natürlich, dass ein Sproß aus seiner Familie in einem Hafentrikot auf dem Platz steht.

Wenn am 13. Dezember ab 10:00 Uhr Dein Verein Dir zu Ehren einen kleinen Geburtstagsempfang gibt, dann werden viele Wegbegleiter, ehemalige und derzeitige Spieler sowie viele Sportfreunde aus dem Verein dabei sein und Dir herzlich gratulieren. Erinnerungen an Dein Leben für den Sport werden an dem Tag ganz sicher hochkommen. Auch wenn Du nicht gerne im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit stehen magst, genieße es, denn es ist Dein Tag!

Herzlichen Glückwunsch Jürgen!

News per E-Mail erhalten

Wie oft möchtest du benachrichtigt werden?
Mit der Anmeldung stimmst du den Datenschutzbestimmungen zu.