Turnier als Trainingsveredlung

Immer beliebter (aber leider viel zu wenig genutzt) werden die zusätzlichen Trainingsmöglichkeiten an jedem Samstag Nachmittag in der Halle 603.
So haben unsere D2 und D3-Mannschaften zwei solche gemeinsamen Trainingszeiten vereinbart und die erste als Trainingsturnier genutzt.
Über 20 Kinder wuselten einsatzstark und bewundernswert diszipliniert vier Stunden durch die Halle.
Schiedsrichter wurden nicht benötigt, Ergebnisse und Tabellen waren nebensächlich. Spannende und gutklassige Spiele erfreuten die Fans und Trainer.
Die D3 hatte wohl einen recht guten Tag und stellte mit den 07èrn die erfolgreichste Mannschaft und mit Hermann Brinkötter den 7m-König.
Den schönsten und kombinationsstärksten Fußball spielten aber die jüngsten Spieler der D2 und wurden dafür mit viel Beifall bedacht.

Einlagen wie „Fußballskat“ und 7m-Schießen sorgten ebenso wie die gemeinsame Erwärmung für willkommene Auflockerungen.

Ein ganz großes Lob der Spieler und Gäste gebührt den D3-Eltern für das tolle Versorgungsbufett.
Mit entsprechender Vorfreude fiebern beide Mannschaften dem Vereinsturnier zum Abschluss der Hallensaison entgegen.

News per E-Mail erhalten

Wie oft möchtest du benachrichtigt werden?
Mit der Anmeldung stimmst du den Datenschutzbestimmungen zu.