E2 belegt grandiosen 6. Platz bei der Hallenkreismeisterschaft!

Am vergangenen Samstag, den 15.12.2018, konnten unsere E2-Junioren erneut glänzen. Dank der Qualifikation der Vorrunde der Hallenkreismeisterschaft (02.12.2018) durften die Jungspunde des SV Hafen an der Endrunde in Graal-Müritz teilnehmen. Neun weitere Mannschaften kämpften um den Titel und um die dazugehörige Teilnahme an der Landesmeisterschaft.


„Die Jungs sind bis zu zwei Jahre jünger und trotzdem spielen sie einen guten Fußball. Starke Leistung.“ – Das durften unsere Kinder, die Eltern und die Trainer von sämtlichen Zuschauern hören. Solch eine Einschätzung haben sich unsere Kicker auch verdient, da sie in jedem Spiel Einsatz zeigten und versuchten, Gelerntes umzusetzen.

Im ersten Spiel stand uns mit dem TSV Graal-Müritz ein gleich starker Gegner gegenüber. Die Zuschauer erwarteten ein spannendes Spiel auf Augenhöhe und wurden auch nicht enttäuscht. Am Ende gewann unsere E2 verdient mit 1:0 und setzte somit das erste wichtige Zeichen in der Gruppenphase. In den folgenden Partien unserer Staffel II trafen wir auf die Favoriten unserer Gruppe – darunter der FC Förderkader RS. Derbytime! Mit einem Sieg im Rücken betraten unsere Fußballer das Parkett und versuchten es erneut, mindestens einen Punkt auf unser Konto gutschreiben zu lassen. Wir zeigten wieder vollen Einsatz, jedoch verloren wir das Spiel mit 1:2. Somit standen noch zwei weitere Spiele aus, in denen wir uns auszeichnen durften. Im nächsten Match freuten wir uns auf den FSV Kühlungsborn, welcher bis zu diesem Zeitpunkt ebenfalls überraschte und ungeschlagen war. Nach zehn Minuten endete das Spiel mit einem leistungsgerechten 0:0. Infolgedessen stand unsere E2 sicher auf den dritten Platz, welcher bei der gezeigten Leistung verdient war. Im letzten Gruppenspiel trafen wir auf den FSV Bentwisch. In der Liga verloren wir gegen den FSV, welcher zu diesem Zeitpunkt noch keinen einzigen Punkt im Turnier holte. Erneut erwartete uns ein guter Gegner, der im letzten Gruppenspiel unbedingt gewinnen wollte. Da unseren Jungs die eine oder andere Erholungsphase fehlte, gewann die Mannschaft aus Bentwisch knapp mit 1:2.
Nach einer langen Pause ersehnten unsere Kicker den 5.Platz im Turnier, doch vorher musste man gegen die TSG aus Neubukow gewinnen. Da der Sieger nach der regulären Spielzeit noch nicht feststand, musste das Platzierungsspiel im 6-Meter-Schießen entschieden werden. Dieses verloren wir unglücklich mit 2:3.
Am Ende war es ein gelungenes Turnier, in dem sich die E2 des SV Hafen Rostock auszeichnen konnte.

Wir bedanken uns bei allen Eltern, Verwandten und Bekannten, die die Jungs lautstark und mit vollem Einsatz unterstützt haben! Selbstverständlich möchten wir uns auch bei den Spielern unserer Mannschaft bedanken, die so ein Spektakel erst möglich machen! Wir sind stolz auf euch!