C1: Deutlicher Sieg beim PSV Ribnitz Damgarten

  • C1: Deutlicher Sieg beim PSV Ribnitz Damgarten
  • C1: Deutlicher Sieg beim PSV Ribnitz Damgarten
  • C1: Deutlicher Sieg beim PSV Ribnitz Damgarten

Am Sonntag ging es für die C1 zum Auswärtsspiel zu den C Junioren des PSV Ribnitz – Damgarten.
Auf der wirklich schönen Sportanlage (sogar eine mitlaufende Spieluhr ist hier geboten) des PSV hatten wir uns vorgenommen unsere Passqualität zu verbessern und einen klaren Sieg einzufahren. Sogar der Hafen – Präsi wollte dieses Spiel sehen.
Eigentlich hatten wir die Heimmannschaft heute eher defensiv erwartet, aber der PSV versuchte uns gleich unter Druck zu setzen. Hatte wohl letzte Woche gegen Demmin geklappt. Aber Hafen ist nicht Demmin.
Diese Spielweise kam uns natürlich sehr entgegen, gegen die sehr hoch stehenden Gastgeber erzielten wir bis zur vierten  Minute zwei schnelle Kontertore. In der Folge hatten wir dann diverse Möglichkeiten die Führung weiter zu erhöhen. Aber unsere Passgenauigkeit ließ echt zu wünschen übrig. Bis zur Halbzeit gelang Hafen so nur noch ein weiterer Treffer.

Torfolge der 1. Halbzeit:
0:1 – 2. Minute – Nushan läuft nach einem Konter alleine aufs Tor und verwandelt souverän
0:2 – 4. Minute – Niki ebenso nach schönem Pass von Lenny
0:3 – 30. Minute – Lenny nach einem Freistoß von Erik

Nach der Pause gelangen uns dann noch drei weitere Tore. Allerdings ließen wir in der zweiten Hälfte auch noch mehr als ein halbes Dutzend 100 % er liegen. Das war teilweise nicht zu glauben, was uns da geboten wurde. Gegen einen so hoch verteidigenden Gegner muss mehr drin sein. Die Gastgeber waren am Ende mit dem Ergebnis richtig gut bedient. Wieso der Schiri in dieser fairen Begegnung vier gelbe Karten verteilen musste bleibt sein Geheimnis, das kann man auch anders lösen.

Torfolge der 2. Halbzeit:
0:4 – 37. Minute – Niki zum zweiten nach Ecke von Malte
0:5 – 62. Minute – Jasper nach schöner Vorbereitung von Bashir
0:6 – 69. Minute – Bashir nach schönem Pass von Paul

Im letzten Spiel des Jahres werden wir von Grimmen sicher mehr gefordert werden. Aber wenn die Jungs endlich mal wieder all das abrufen was sie können, sollte auch da was möglich sein.
Dieses Spiel wurde übrigens auf den Freitag vorgezogen, also  erwartet uns ein richtiges Freitagabend – Flutlichtspiel. Fotos vom Spiel gegen den PSV und ein weiterer Bericht sind auch auf Fussball.de zu sehen.

Spruch des Tages:  
„Man kann nie ein Spiel verlieren, wenn der Gegner keine Tore schießt.“

P.W.

News per E-Mail erhalten

Wie oft möchtest du benachrichtigt werden?
Mit der Anmeldung stimmst du den Datenschutzbestimmungen zu.