Tischtennis-Chronik

Aus der Volkssportbewegung des Seehafens Rostock, Sparte Tischtennis, hervor-gegangen, wurde die Sektion am 5. Dezember 1968 mit 17 Sportfreunden gegründet. Zu den Gründungsmitgliedern gehörten Gustav Pollak und der noch heute aktive Sportfreund Jürgen Bergmann. Die Sektion Tischtennis entwickelte sich sehr schnell zu einem Leistungsträger innerhalb der Betriebssportgemeinschaft. Neben den Herren-, Damen-, Jugend- und Kindermannschaften nutzten auch viele Freizeitsportler die Möglichkeit zur sportlichen Betätigung. Die Damen- und Herrenmannschaften beteiligten sich zu dieser Zeit regelmäßig an den Spartakiaden der Erwachsenen, dem Ostseepokalturnier und an den Punktspielrunden der Kreisliga. 1976 waren vier Herren- und zwei Damenmannschaften sowie eine Jugend- und eine Kindermannschaft im Spielbetrieb. Derzeit sind in der Abteilung Tischtennis 20 Nachwuchsspieler (Kinder/Jugendliche) und 30 Senioren aktiv. Die Förderung des Nachwuchses und deren sportliche Entwicklung ist Schwerpunkt der jetzigen Zielstellung. Sie sind mittlerweile auf vielen Turnieren und Meisterschaften sehr erfolgreich. Die Senioren, Spieler in sechs Mannschaften unterschiedlicher Meisterschaftsklassen, zeichnen sich durch hervor-ragende Platzierungen aus. Sportfreunde, die Tischtennis als gesundheitsfördernden Sport den Vorrang geben, sind in unserer Gemeinschaft herzlich willkommen.

1968-1991 Sektionsleiter Marlies Völcker
1991-2010 Spartenleiter Gerd-Michael Petereit
2011-2015 Abteilungsleiter Uwe Tornow
2015- Abteilungsleiter Volker Ströde

Teamleitung

Abteilungsleiter
Volker Ströde
tischtennis@sv-hafenrostock.de
Tel.: 0172 3526575

 

Leiter Nachwuchs
Philipp Taube
tischtennis@sv-hafenrostock.de
Tel.: 0172 1043499

 

Team Abt.-Ltg
Eckhard Landgraf
Tel.: 0176 43013837