D-Juniorinnen: Saison fast beendet

Am letzten Spieltag der Liga, kam es für die Mädels zum Vereinsderby gegen die E3 Jungen- Der Sieger wäre Tabellendritter geworden.

Die Mädels hatten den besseren Start und gingen durch Lilo 1:0 in Führung. Torchancen gab es genügend, die Führung auszubauen, nur wollte der Ball nicht ins Netz. Bei Kontern der E3 war Torfrau Nina hellwach und die knappe Führung wurde in die Halbzeit gerettet.

In der Zweiten Halbzeit ließen bei den Mädels die Kräfte nach- man merkte, dass sie letzte Woche nicht wie die E3 spielfrei waren. So kam es fünf Minuten vor Schluss zum 1:1 Endstand. Ein Ergebnis, was keiner Hafen Mannschaft half… Dennoch können die D-Mädels stolz auf Ihre Leistung in dieser Saison sein, sie stellten die drittbeste Abwehr und den Viertbesten Sturm! Gegen Ligaprimus Rövershagen zeigte man zweimal eine tolle Leistung, und wurde nicht wie andere Mannschaften abgeschossen.
Das Trainerteam – bestehend aus Stine, Ronny und Ulf – haben ein gutes Team geformt, das sich behaupten kann. So haben sie auch auf Juniorinnen Ebene einen starken Eindruck hinterlassen und sind vom SFV Nossentiner Hütte zum Testspiel zur Pokalfinal-Vorbereitung eingeladen worden.

Für die Mädels steht noch ein Pflichtspielturnier um die Landesmeisterschaft am 1.Juli 2017 am Damerower Weg an. Dann geht es in die verdiente Sommerpause, um dann als C-Juniorinnen in die neue Saison zu starten…!

GANZ STARKE LEISTUNG MÄDELS!

Hinten: Stine, Ulf, Toni, Berit, Pauline, Marike, Lilo, Ronny
Vorne: Jenna, Annika, Nina, Leonie, Helena, Laura

#WePlayStrong

DW

News per E-Mail erhalten

Wie oft möchtest du benachrichtigt werden?
Mit der Anmeldung stimmst du den Datenschutzbestimmungen zu.