Avatar

TT – Septemberbilanz

  • TT – Septemberbilanz
  • TT – Septemberbilanz
  • TT – Septemberbilanz

Jetzt sind die insgesamt 8 Hafen-Mannschaften seit gut einem Monat im Spielbetrieb. Die 1. Mannschaft spielt nach dem Aufstieg erstmalig in der Bezirksliga und startete gegen Ende September gleich mit 2 Siegen in die Saison. Glanzvoll der Auftritt am heutigen Sonntagvormittag gegen die Mannschaft von der Insel Rügen, dem TSV Binz. Unterstützt  durch die zahlreichen Zuschauer war es am Ende ein ungefährdeter 10:4 Sieg in eigener Halle. Siehe dazu auch die Beitragsbilder vom heutigen Tag.  ( Ergebisse, Tabelle)

Die 2. Mannschaft hat aus den bisherigen 4 Spielen in der Stadtliga drei Mal die Platten als Sieger verlassen. Ein guter Start in die Saison. Ganz anders sieht es bei der 3. Mannschaft in der 1. Stadtklasse aus. Vier Spiele und erst einen Punkt erspielt, resultierend  aus einem Unentschieden bei der 2. vom TSV Warnow. Da muss zugelegt werden, um nicht in die 2. Stadtklasse abzurutschen. Dort spielen nämlich unsere 4. und 5. Mannschaft. Die Vierte hat sich das ehrgeizige Ziel gesetzt, in die 1. Stadtklasse aufzusteigen. Mit drei Siegen aus den ersten 4 Spielen ist der Start geglückt. Drei Spiele, drei Niederlagen, so ist die derzeitige Bilanz der 5. Mannschaft. Der erste Sieg steht also noch aus, um sich Mut für die nächsten Partien zu holen. Gut dabei ist die 6. Mannschaft in der 3. Stadtklasse. Mit zwei Siegen, einem Unentschieden und einer Niederlage kann sich die Septemberbilanz durchaus sehen lassen.  ( Ergebnisse, Tabellen ) 

Die beiden Nachwuchsmannschaften haben jeweils zwei Spiele absolviert. Hafen 1 gewann beide Spiele, Hafen 2 hat beide verloren. Erfahrung sammeln ist hier die Devise und im Training erlerntes im Spielbetrieb anwenden.

ela

 

TT- Training mit dem Profi

  • TT- Training mit dem Profi
  • TT- Training mit dem Profi
  • TT- Training mit dem Profi
  • TT- Training mit dem Profi
  • TT- Training mit dem Profi
  • TT- Training mit dem Profi
  • TT- Training mit dem Profi
  • TT- Training mit dem Profi
  • TT- Training mit dem Profi
  • TT- Training mit dem Profi

Am letzten Sonnabend fand in der Nachwuchsabteilung Tischtennis ein ganz besonderer Trainingshöhepunkt statt. Nach 2017 war es nun das zweite Mal, dass der ehemalige Bundesligaspieler Claus Mattern  sein Wissen und Können an unsere Mädchen und Jungen weiter gab. Neugierig und voller Vorfreude fanden sich gegen 9.00 Uhr 16 Nachwuchsspieler in der Sporthalle 603 ein. Da die meisten Claus Mattern noch nicht kannten, war vor allem zu Beginn der Veranstaltung der Respekt riesengroß. Nach der offiziellen Eröffnung und Vorstellung wurden zwei Trainingsgruppen gebildet. Die erste Gruppe übernahm der ehemalige Profi, die zweite wurde von unserem  Trainerteam um Philipp Taube trainiert. Schnell brach das Eis bei den Kindern und Jugendlichen. Voller Tatendrang und Ehrgeiz versuchte jeder, die Trainingsvorgaben von Claus Mattern umzusetzen. Die Trainingsschwerpunkte lagen bis zum Mittag dabei auf richtige Beinarbeit, Vor- und Rückhandtopspin sowie in der Spieleröffnung . Weiterlesen

TT – Carolina, das neue Gesicht in der Hafenfamilie beim Tischtennis

  • TT – Carolina, das neue Gesicht in der Hafenfamilie beim Tischtennis
  • TT – Carolina, das neue Gesicht in der Hafenfamilie beim Tischtennis

Bienvenido al club deportivo „SV Hafen Rostock“

Diana Carolina Gomez Rojas, so wird sie in den Listen beim Tischtennisverband geführt, möchte jedoch ganz einfach Carolina genannt werden. Das sagt sie uns in einem guten Deutsch, denn sie studierte unsere Sprache neben Englisch und Französisch in Bogota (Kolumbien). Vor einem Jahr kam Carolina nach Deutschland, arbeitete als Au Pair in Dortmund und ist jetzt im Freiwilligen Sozialen Jahr in einer katholischen Kita in Rostock. Dass sie sich dem SV Hafen angeschlossen hat liegt nahe, denn der Spitzenspieler  unserer 1. Mannschaft, Juan Montoya, ist ihr Freund. Natürlich trainieren beide sehr oft zusammen und man erkennt sofort, dass diese zierliche 22jährige Frau an der Platte ein wahres Energiebündel ist. „Klein und Zierlich“ war auch ein Problem für Abteilungsleiter Volker Ströde, denn er hatte kein passendes Hafen-Trikot für Carolina in seiner Kleiderkammer. Weiterlesen

TT – Philipp hat sich getraut

TT – Philipp hat sich getraut

Wenn zwei Menschen sich verstehn, kann einfach nichts daneben gehn!

Philipp Taube hat sich getraut und am 30. August seiner Jule das JA-Wort gegeben. Zusammen mit dem fast einjährigen, gemeinsamen Sohn Moritz strahlen sie an diesem Tag vor dem Rostocker Standesamt.

Zu Eurer Hochzeit wünschen wir Euch alles Glück der Welt. Mögen alle Eure Träume in Erfüllung gehen!

Diese Wünsche kommen von den Sportfreunden der Abteilung Tischtennis.

 

TT-Trainer im Ehrenamt neben dem Studium: Video

Die Ausübung eines Ehrenamtes im Sportverein erfordert viel Engagement, Eigeninitiative und eine besondere Verantwortung gegenüberden lernwilligen Kindern und Jugendlichen. Gerade diese kommen mit vielen Erwartungen zum Training, um sich ständig zu verbessern. Herausfordernde Trainingsinhalte, gemischt mit dem nötigen Spaß beim Training, das erwartet der Nachwuchs.

Wie Maxi und Paul, die jüngsten Trainer der Abteilung Tischtennis, das managen, ist eindrucksvoll im folgenden Video zu sehen.

Paul Schmidt, der neue Website-Admin

Paul Schmidt Paul, bisher bist Du als Übungsleiter für den Tischtennisnachwuchs in unserem Verein ehrenamtlich engagiert, möchtest zukünftig jedoch noch weitere Aufgaben übernehmen  ….

.. ja, das ist richtig. Als ich hörte, dass die administrative Betreuung unserer Homepage vakant ist, habe ich meine Hand gehoben und mich angeboten.

Was trieb Dich an?

Ich betreue derzeit zwei eigene Webseiten, habe also Erfahrung auf diesem Gebiet. Zum anderen möchte ich, dass die öffentliche Darstellung unseres Vereins auf diesem Weg wieder besser wird. Mit einer intuitiven und auf jeden Fall auch aktuellen Webpräsenz können wir auch gleichzeitig permanente Mitgliederwerbung betreiben.

Warum glaubst Du, dass die Webpräsenz des Vereins zur Mitgliederwerbung beitragen kann?

Aus meiner Erfahrung heraus schätze ich, dass täglich bis zu 100 Besucher auf der Homepage sind. Besonders nach Spieltagen rufen wesentlich mehr Besucher unsere Seiten auf, um aktuelle Ergebnisse und dazugehörige Informationen zu bekommen. Aktuelle Spieltagsergebnisse für den Fussball, für Tischtennis und Volleyball werde ich durch die Nutzung verschiedener Tools einbinden. Ergänzende Informationen sollen dann von den Autoren kommen. Je interessanter und umfangreicher wir aus den Abteilungen und aus den Mannschaften heraus berichten, desto interessanter wird der Verein für potenzielle Mitglieder. Weiterlesen

Erste Vorstandssitzung nach der Jahreshauptversammlung

Am letzten Donnerstag, den 6. Juni, fand die erste Vorstandssitzung nach der Jahreshauptversammlung statt, die vom neuen 1. Vorsitzenden, Marcel Tangermann, geleitet wurde. Er begrüßte insbesondere  Rico Turner, der auf der Jahreshauptversammlung durch die Mitglieder in den Vorstand des Vereins gewählt wurde.

Auf der Tagesordnung der Vorstandssitzung stand in erster Linie die Auswertung der Jahreshauptversammlung mit den vielen Hinweisen und Vorschlägen aus der Diskussion und wie und wann diese umgesetzt werden können. Das betrifft die folgenden Schwerpunkte:

  • Mitgliedergewinnung für alle Abteilungen in unserem Verein sowie die notwendige und verbesserungswürdige Sponsorengewinnung und Sponsorenbetreuung
  • Anpassung der Finanzordnung, um den Zahlungsverkehr im Interesse der Mitglieder zügiger gestalten zu können
  • Aktualisierung der Homepage unseres Vereins, alle Abteilungen darin sehenswert zu präsentieren sowie ein breiteres Spektrum der sozialen Medien zu nutzen
  • ab September soll wieder eine Stelle für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) geschaffen werden, unter Zugrundelegung der Erfahrung aus dem 12-monatigen Einsatzes 2018/2019

Am 20.6. wird es dann eine erweiterte Vorstandssitzung geben, um mit den Abteilungsleitern die genannten Punkte zu beraten, weitere Ideen zur Umsetzung zu finden und Verantwortlichkeiten festzulegen. Der Vorstand des Vereins setzt dabei auch auf die Mitwirkung aller Mitglieder und würde sich über sachbezogene Hinweise und Vorschläge freuen.

Vorstand

TT-Juan ist neuer Abteilungsmeister

  • TT-Juan ist neuer Abteilungsmeister
  • TT-Juan ist neuer Abteilungsmeister
  • TT-Juan ist neuer Abteilungsmeister
  • TT-Juan ist neuer Abteilungsmeister

Eine gute Tradition bei den Tischtennisspielern, zum Abschluss der Saison wird der Abteilungsmeister gesucht und ausgespielt und abends findet dann ein zünftiges Abteilungsfest statt. Letzten Sonnabend war es soweit. Es traten 18 Tischtennisspieler an die Platten, um Abteilungsmeister zu werden. Am Ende bestritten das Endspiel dann Osama, der letztjährige Sieger, und Juan, die souveräne Nummer 1 in unserem Verein. Beide mussten hart kämpfen, um sich in den Halbfinals durchzusetzen. Juan spielte gegen Harka, der die ersten beiden Sätze gewann und schon wie der Sieger aussah. Aber Juan bäumte sich noch einmal auf, kam zum Ausgleich und entschied dann auch den entscheidenden  5. Satz für sich. Osama setzte sich mit 3:1 Sätzen gegen Achim durch, hatte es aber schwerer als es das Ergebnis aussagt. Das kleine Finale ging dann überraschenderweise nach großartigem Spiel mit 3:2 Sätzen an Achim. Im Finalspiel zeigten die Beiden, Osama und Juan, dann Tischtennis „zum mit der Zunge schnalzen“. Spektakuläre Ballwechsel und am Ende ein strahlender Sieger, der in diesem Jahr Juan heißt.   klick hier Weiterlesen

TT – 1. Mannschaft gewinnt auch das vorletzte Spiel

Souverän hört sich das 10:2 gegen die Spielgemeinschaft Lalendorf/Wattmannshagen II an und es war auch einfach überzeugend. Der Aufstieg in die Bezirksliga ist schon seit geraumer Zeit perfekt. Zu deutlich waren die VIER, Lutz Haubold, Juan Lopez Montoya, Osama Fakhouri und Jens Taube, der Konkurrenz überlegen. Nur ein Unentschieden in der gesamten Saison, da hatte keine Mannschaft etwas gegen zu setzen.

1. Mannschaft

So gab es gestern auch keine überschwengliche Sieges bzw. Aufstiegsfeier in der Sporthalle im Stadthafen. Weiterlesen

Dank an die Sponsoren beim Sponsorentreff

Beim Eintritt in den „Hafentreff“  am letzen Donnerstag begegnete man u.a. auch Leinwand und Beamer. Alles gut vorbereitet, um beim Sponsorentreff nicht nur mit Worten zu glänzen sondern auch einiges bildlich zu untermalen. Ulf Stelzner, als Vertreter des Vorstandes anwesend, begrüßte die der Einladung gefolgten Sponsoren und die anwesenden Ehrenmitglieder des Vereins. In den ersten Sätzen kam der gebührende Dank an die Sponsoren für ihr Engagement und ihre Unterstützung zum Ausdruck. Er konnte aber weiter berichten, dass der Verein, auch dank der Sponsoren, im letzten Jahr ein gutes finanzielles Ergebnis erwirtschaftete und erwähnte nicht ohne Stolz, dass sich auch die sportlichen Erfolge  sehen lassen konnten. Aber auch durchaus kritisches wurde durch Ulf Stelzner angesprochen. So der Mitgliederschwund, die Höhe der Verbandsstrafen, die Vorstandsarbeit und letztlich die Sponsorenbetreuung inklusive der Vorbereitung dieses Sponsorentreffens.  Darum auch die überschaubare Beteiligung an diesem Abend und, wie später auch in der Diskussion angesprochen, die Umsetzung der in Sponsorenvereinbarungen vereinbarten Leistungen zum gegenseitigen Vorteil in unserem Verein. Die Feststellung aus den Reihen der Sponsoren, es „höre sich doch ein wenig chaotisch an“, kam dadurch nicht ganz unerwartet. Der Vorstand sieht sich in der Pflicht, wie Ulf Stelzner versicherte, deutliche Verbesserungen diesbezüglich vorzunehmen. Die Jahreshauptversammlung des Vereins, geplant am 28. Mai. des Jahres, bietet dafür die erste Gelegenheit den Mitgliedern geeignete Vorschläge anzubieten. Weiterlesen

Hauptsponsoren

Herzlichen Glückwunsch

Wir gratulieren allen Hafen-Geburtstagskindern dieser Woche – wir wünschen Euch viel Gesundheit, Erfolg und Glück im neuen Lebensjahr.

15. Okt Justin Lange
16. Okt Sebastian Sager
17. Okt Bernd Köpcke
Jürgen Schröter
Grit Thomas
18. Okt Marc Albrecht
Eric Oskar Dewitz
19. Okt Simon Böhme
Karl Griffel

Falls ein Name irrtümlicherweise fehlt, dann schickt bitte eine Info an presse@sv-hafenrostock.de