Erste Vorstandssitzung nach der Jahreshauptversammlung

Am letzten Donnerstag, den 6. Juni, fand die erste Vorstandssitzung nach der Jahreshauptversammlung statt, die vom neuen 1. Vorsitzenden, Marcel Tangermann, geleitet wurde. Er begrüßte insbesondere  Rico Turner, der auf der Jahreshauptversammlung durch die Mitglieder in den Vorstand des Vereins gewählt wurde.

Auf der Tagesordnung der Vorstandssitzung stand in erster Linie die Auswertung der Jahreshauptversammlung mit den vielen Hinweisen und Vorschlägen aus der Diskussion und wie und wann diese umgesetzt werden können. Das betrifft die folgenden Schwerpunkte:

  • Mitgliedergewinnung für alle Abteilungen in unserem Verein sowie die notwendige und verbesserungswürdige Sponsorengewinnung und Sponsorenbetreuung
  • Anpassung der Finanzordnung, um den Zahlungsverkehr im Interesse der Mitglieder zügiger gestalten zu können
  • Aktualisierung der Homepage unseres Vereins, alle Abteilungen darin sehenswert zu präsentieren sowie ein breiteres Spektrum der sozialen Medien zu nutzen
  • ab September soll wieder eine Stelle für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) geschaffen werden, unter Zugrundelegung der Erfahrung aus dem 12-monatigen Einsatzes 2018/2019

Am 20.6. wird es dann eine erweiterte Vorstandssitzung geben, um mit den Abteilungsleitern die genannten Punkte zu beraten, weitere Ideen zur Umsetzung zu finden und Verantwortlichkeiten festzulegen. Der Vorstand des Vereins setzt dabei auch auf die Mitwirkung aller Mitglieder und würde sich über sachbezogene Hinweise und Vorschläge freuen.

Vorstand

TT-Juan ist neuer Abteilungsmeister

  • TT-Juan ist neuer Abteilungsmeister
  • TT-Juan ist neuer Abteilungsmeister
  • TT-Juan ist neuer Abteilungsmeister
  • TT-Juan ist neuer Abteilungsmeister

Eine gute Tradition bei den Tischtennisspielern, zum Abschluss der Saison wird der Abteilungsmeister gesucht und ausgespielt und abends findet dann ein zünftiges Abteilungsfest statt. Letzten Sonnabend war es soweit. Es traten 18 Tischtennisspieler an die Platten, um Abteilungsmeister zu werden. Am Ende bestritten das Endspiel dann Osama, der letztjährige Sieger, und Juan, die souveräne Nummer 1 in unserem Verein. Beide mussten hart kämpfen, um sich in den Halbfinals durchzusetzen. Juan spielte gegen Harka, der die ersten beiden Sätze gewann und schon wie der Sieger aussah. Aber Juan bäumte sich noch einmal auf, kam zum Ausgleich und entschied dann auch den entscheidenden  5. Satz für sich. Osama setzte sich mit 3:1 Sätzen gegen Achim durch, hatte es aber schwerer als es das Ergebnis aussagt. Das kleine Finale ging dann überraschenderweise nach großartigem Spiel mit 3:2 Sätzen an Achim. Im Finalspiel zeigten die Beiden, Osama und Juan, dann Tischtennis „zum mit der Zunge schnalzen“. Spektakuläre Ballwechsel und am Ende ein strahlender Sieger, der in diesem Jahr Juan heißt.   klick hier Weiterlesen

Saisonbilanz der TT-Jugend

Am Freitag, den 26.04.2019, beendete die zweite Jugendmannschaft des SV Hafen Rostock die Punktspielsaison zu Gast beim SV Rövershagen. Mit einem Endstand von 10:2 konnten sich unsere Jungs gegen die Zweite des Gastgebers durchsetzen. Weiterlesen

Super Ergebnisse bei der Stadtrangliste

  • Super Ergebnisse bei der Stadtrangliste
  • Super Ergebnisse bei der Stadtrangliste
  • Super Ergebnisse bei der Stadtrangliste
  • Super Ergebnisse bei der Stadtrangliste
  • Super Ergebnisse bei der Stadtrangliste

Am Samstag fand das Stadtranglistenturnier der Schüler und Jugend statt. Der SV Hafen Rostock konnte dabei als einziger Verein Teilnehmer in allen Altersklassen stellen. Bei den Jüngsten sicherten sich Egon Bold (C-Schüler) und Philipp Gundlach (B-Schüler) die ersten Plätze. Weiterlesen

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2019

Hiermit wird unter Einhaltung von Form und Frist gemäß Satzung zur
Jahreshauptversammlung des SV Hafen Rostock e.V. von 1961

am Dienstag, den 28.05.2019 um 18.30 Uhr
im „Hafentreff“ am Damerower Weg eingeladen.

Tagesordnung:
1. Eröffnung durch den 2. Vorsitzenden
2. Feststellung der Beschlussfähigkeit
3. Rechenschaftsbericht des Vorstandes
4. Bericht der Kassenprüfer
5. Jahreshaushaltsplan 2019
6. Pause
7. Ehrungen
8. Satzungsänderungen
9. Diskussion
10. Entlastung des Vorstandes
11. Nachwahl von zwei Vorstandsmitgliedern nach Rücktritten von Schriftführer und 1.Vorsitzenden
12. Konstituierung des Geschäftsführenden Vorstandes zur Besetzung der Funktion des Schriftführers und des 1. Vorsitzenden
13. Schlusswort des 1. Vorsitzenden

Gemäß § 9.11 und 12 unserer Satzung sind Anträge zur Tagesordnung und
zur Satzungsänderung mindestens 2 Wochen vor Beginn der Versammlung
beim Vorstand schriftlich einzureichen.

Die beabsichtigten Satzungsänderungen sind ab Bekanntgabe der
Tagesordnung in der Geschäftsstelle zur Einsichtnahme hinterlegt.

Der Vorstand

TT – 1. Mannschaft gewinnt auch das vorletzte Spiel

Souverän hört sich das 10:2 gegen die Spielgemeinschaft Lalendorf/Wattmannshagen II an und es war auch einfach überzeugend. Der Aufstieg in die Bezirksliga ist schon seit geraumer Zeit perfekt. Zu deutlich waren die VIER, Lutz Haubold, Juan Lopez Montoya, Osama Fakhouri und Jens Taube, der Konkurrenz überlegen. Nur ein Unentschieden in der gesamten Saison, da hatte keine Mannschaft etwas gegen zu setzen.

1. Mannschaft

So gab es gestern auch keine überschwengliche Sieges bzw. Aufstiegsfeier in der Sporthalle im Stadthafen. Weiterlesen

Dank an die Sponsoren beim Sponsorentreff

Beim Eintritt in den „Hafentreff“  am letzen Donnerstag begegnete man u.a. auch Leinwand und Beamer. Alles gut vorbereitet, um beim Sponsorentreff nicht nur mit Worten zu glänzen sondern auch einiges bildlich zu untermalen. Ulf Stelzner, als Vertreter des Vorstandes anwesend, begrüßte die der Einladung gefolgten Sponsoren und die anwesenden Ehrenmitglieder des Vereins. In den ersten Sätzen kam der gebührende Dank an die Sponsoren für ihr Engagement und ihre Unterstützung zum Ausdruck. Er konnte aber weiter berichten, dass der Verein, auch dank der Sponsoren, im letzten Jahr ein gutes finanzielles Ergebnis erwirtschaftete und erwähnte nicht ohne Stolz, dass sich auch die sportlichen Erfolge  sehen lassen konnten. Aber auch durchaus kritisches wurde durch Ulf Stelzner angesprochen. So der Mitgliederschwund, die Höhe der Verbandsstrafen, die Vorstandsarbeit und letztlich die Sponsorenbetreuung inklusive der Vorbereitung dieses Sponsorentreffens.  Darum auch die überschaubare Beteiligung an diesem Abend und, wie später auch in der Diskussion angesprochen, die Umsetzung der in Sponsorenvereinbarungen vereinbarten Leistungen zum gegenseitigen Vorteil in unserem Verein. Die Feststellung aus den Reihen der Sponsoren, es „höre sich doch ein wenig chaotisch an“, kam dadurch nicht ganz unerwartet. Der Vorstand sieht sich in der Pflicht, wie Ulf Stelzner versicherte, deutliche Verbesserungen diesbezüglich vorzunehmen. Die Jahreshauptversammlung des Vereins, geplant am 28. Mai. des Jahres, bietet dafür die erste Gelegenheit den Mitgliedern geeignete Vorschläge anzubieten. Weiterlesen

Erfolgreich bei den Minis

Erfolgreich bei den Minis

Am vergangenen Freitag nahmen zwei Nachwuchs-Spieler aus unserer jüngsten Trainingsgruppe bei den Mini-Meisterschaften in Rostock teil. Der Kampf hat sich gelohnt, so konnte Levin Lüth den 2. Platz und Arne Hoyer den 3. Platz ergattern. Nun heißt es weiterkämpfen, um auch in der nächsten Runde einen Platz auf dem Treppchen zu bekommen. Weiterlesen

Vereinsmitteilung:

Mit Wirkung vom 28.02.2019 steht unser erster Vorsitzender Peter Wiedemann aus familiären Gründen nicht mehr zur Verfügung. Peter hat im Vorstand und im erweiterten Vorstand um die Entbindung aller Aufgaben gebeten. Diesem Wunsch wurde durch den erweiterten Vorstand kurzfristig entsprochen.

Peter wird dem Verein natürlich als Mitglied erhalten bleiben. Wir wünschen Peter alles Gute und danken ihm vielmals für sein Engagement.

Die Aufgaben werden von den drei Vorstandsmitgliedern übernommen. Für Fragen steht der geschäftsführende Vorstand zur Verfügung.

Der Vorstand

Das tut gut

Positive Nachrichten vom SV Hafen Rostock – und das auch noch öffentlich auf der Vereinshomepage, danach sehnen sich viele Vereinsmitglieder.
Großes Dankeschön an die Abteilung Tischtennis unter Mitwirkung der Abteilung Fußball für das großartige Sponsorenturnier und die lebenszeichensendende, von EL wie immer spannend erzählte Geschichte.

Es ist ja wirklich nicht so, dass uns Negativnachrichten aus der Cheffetage erreichen, viel schlimmer, seit Monaten gibt es an die „Normalmitglieder“ und traurigerweise auch an die verdienstvollen Ehrenmitglieder gar keine Informationen.
Beim letzten Heimspiel der 1.Männer machte die Frage die Runde, wer nun eigentlich Vereinsvorsitzender ist. Die Beantwortung dieser Frage war mangels Nachfragemöglichkeit bei einem Vorstandsmitglied (und bis heute) leider nicht möglich.

Natürlich gibt es wichtigeres und schlimmeres als diese Informationsdefizite – ja, die wachsende Sorge um die Zukunft unseres Vereins.

Hans-Werner Bull